Wirklich oft kommt das sicherlich nicht vor. Rund 600 ausgewählte Gäste gehörten am vergangenen Samstag zu der Hochzeitsgesellschaft von Prinz Harry (33) und Herzogin Meghan (36). Neben zahlreichen Verwandten und engen Freunden durften auch zwei Ex-Freundinnen des Bräutigams die Zeremonie in der St George's Chapel im englischen Windsor verfolgen. Aber warum genau waren Chelsy Davy (32) und Cressida Bonas (29) eigentlich dabei – steckt hinter ihren Einladungen etwa eine royale Tradition?

Ganz abwegig scheint das nicht, immerhin ist Harry nicht der Einzige, der den Bund fürs Leben im Beisein einiger Verflossener eingegangen ist. Auch sein Bruder Prinz William (35) überraschte 2011 bei seiner Hochzeit mit Herzogin Kate (36) mit einigen Gästen: Damals saßen gleich fünf (!) Ex-Freundinnen des Bräutigams in der Kirche. In dieser Hinsicht der Erste war er aber auch nicht: Bereits ihr Vater, Prinz Charles (69), heiratete Prinzessin Diana (✝36) 1981 im Kreise seiner ehemaligen Liebschaften Lady Sarah McCorquodale (63) – Dianas Schwester – und Camilla Parker Bowles (70), seiner heutigen Frau.

Eine feste Regel der königlichen Etikette ist die Einladung Verflossener zwar nicht, doch diese Vorgehensweise wirkt sich auch positiv auf das Image der drei Blaublüter aus. Ihre Einladungen beweisen, dass die Prinzen Wert darauf legen, auch nach ihren Trennungen ein freundschaftliches Verhältnis zu ihren Ex-Freundinnen zu pflegen. Dieses erwachsene Verhalten zeugt schließlich auch von einem anständigen Charakter – der für einen Royal nun einmal unabdingbar ist.

Prinz Harry und Herzogin MeghanDominic Lipinski - WPA Pool/Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan
Prinz Harry und Chelsy DavyAFP / Getty Images
Prinz Harry und Chelsy Davy
Prinz William und Prinz Charles in EdinburghEuan Cherry/WENN
Prinz William und Prinz Charles in Edinburgh
Heiraten mit den Verflossenen im Nacken – könntet ihr euch das auch vorstellen?3023 Stimmen
783
Klar, wenn ich mich noch gut mit ihnen verstehe, warum nicht?
2240
Bestimmt nicht! Ich starte in ein neues Leben und habe hinter mir meine Ex-Freunde/-innen sitzen? Niemals!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de