Sie waren die heimlichen Stars bei der Hochzeit von Prinz Harry (33) und Herzogin Meghan (36): ihre beiden Page Boys John und Brian Mulroney (7)! Besonders Letzterer verzückte mit seiner unbändigen Begeisterung die Zuschauer vor den Mattscheiben: Brian konnte seine Aufregung, Teil des Mega-Events zu sein, einfach nicht kontrollieren – und strahlte mit weit aufgerissenem Mund und süßer Zahnlücke einen Moment lang direkt hinter Meghan in die Kamera. Jetzt sprach der Papa der Twins offen über den Auftritt seiner Jungs und verriet, wie viel Spaß die beiden wirklich hatten.

Bei Your Morning erzählte der kanadische TV-Moderator: Noch bei den Hochzeitsproben hätte man Sorge gehabt, die Kinder würden ihren Aufgaben nicht gerecht. Dennoch hätten er und seine Frau JessicaMeghans beste Freundin – darauf verzichtet, die Jungs und ihr Schwesterchen Ivy (4) unter Druck zu setzen. Dass die Zwillinge so viel Spaß haben würden, hätte er aber nicht gedacht. Er selbst habe bei Brian nachgefragt, was genau ihn so begeistert habe. "Er hat gesagt, er hätte noch nie eine Trompete gehört. Und ich glaube, als er in die Kirche lief, hat er all die Menschen und Blumen gesehen – das alles war bei den Proben noch nicht da."

Wie viel Vergnügen ihnen ihre Aufgabe als Page Boys bereitet hat, war Brian und John förmlich anzusehen – und auch ihre kleine Schwester war begeistert, wie Ben erklärte. Die Vierjährige habe sich blendend mit den anderen Bridesmaids, darunter auch Prinzessin Charlotte (3), verstanden.

Ben Mulroney mit seinen Kindern Brian und JohnInstagram / benmulroney
Ben Mulroney mit seinen Kindern Brian und John
Jessica und Ben Mulroney mit ihren drei Kindern John, Brian und IvyInstagram / jessicamulroney
Jessica und Ben Mulroney mit ihren drei Kindern John, Brian und Ivy
Jessica Mulroney, Herzogin Kate und die Blumenkinder an der royalen HochzeitJane Barlow - WPA Pool/Getty Images
Jessica Mulroney, Herzogin Kate und die Blumenkinder an der royalen Hochzeit
Habt ihr euch auch so über die süßen Bilder von John und Brian gefreut?1192 Stimmen
1140
Ja, die waren megagoldig!
52
Na ja, die sind mir ehrlich gesagt erst im Nachhinein aufgefallen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de