Mit dieser erschreckenden Offenbarung entsetzt Lily Allen (33) jetzt ihre Supporter! Die Sängerin promotet gerade nach einer kleinen Pause vom Musik-Business ihr neues Album "No Shame". Die Britin kehrt mit viel Elan und Positivität zurück – so gut ging es der Musikerin aber nicht immer! Auf ihrer Sheezus-Tour 2014 befand sich Lily am Tiefpunkt – und war stark dem Alkohol verfallen!

Zu dieser Zeit musste Lily einige herbe Rückschläge einstecken: Die Zweifach-Mama musste das Trauma um die Trennung von ihrem damaligen Ehemann Sam Cooper verkraften und verlor zudem ihr Haus. Auch die Veränderungen ihres Körpers trieben die Beauty in die Alkoholsucht, wie sie dem GQ-Magazin verraten hat: "Ich habe am Tag eine Flasche Grey Goose (Wodka) getrunken. Ein Teil davon war, weil ich nach der Geburt meiner jüngsten Tochter Marnie so viel zugenommen hatte. Dadurch (den Alkohol, Anm. d. Red.) habe ich viel Gewicht verloren. Ich habe einfach versucht den Schönheitsstandards zu entsprechen und habe auch kaum noch gegessen."

Mittlerweile ist Lily aber wieder im Reinen mit sich – und hat auch ihren Angaben nach zufolge kein Suchtproblem mehr. Die "F You"-Interpretin konsumiere Spirituosen nur dann, wenn sie sich 100 Prozent bereit dazu fühle – und nicht aus Kummer heraus!

Lily Allen auf der Paris Fashion Week im Juli 2018
Getty Images
Lily Allen auf der Paris Fashion Week im Juli 2018
Lily Allen auf dem Notting-Hill-Karneval in London
Getty Images
Lily Allen auf dem Notting-Hill-Karneval in London
Lily Allen im August 2018 in London
Getty Images
Lily Allen im August 2018 in London


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de