Mit diesem Erfolg haben sie nicht gerechnet! Am vergangenen Freitag zogen Julia Dietze (37) und Massimo Sinató (37) ins Let's Dance-Halbfinale ein. Eine richtige Überraschung war das nicht: Schließlich lieferten die beiden zuvor schon immer ordentlich ab. In der Show unter dem Motto "Hippie Fusion" verzauberten sie Zuschauer und Jury nicht nur mit ihrer Rumba-Quickstep-Kombination, sondern vor allem mit ihrem ersten Tanz, einem Slowfox – für den es die Höchstpunktzahl gab. Massimo verriet jetzt: So eine brillante Leistung hat das Tanzpaar selbst nicht erwartet!

Der Moment hat einfach gestimmt! Gegenüber Promiflash verriet der Profitänzer nach der Show, dass eigentlich die beiden Fusion-Tänze beim Üben vielversprechender waren: "In der Probe war es andersrum, der Slowfox ist schlechter gelaufen (...), aber dann war es in der Sendung eben andersrum." Besonders verrückt: 30 Punkte gab für diesen Tanz in der aktuellen Staffel noch nie. "Ich bin wahnsinnig stolz auf Julia. Wir hatten in der Generalprobe unsere Pleiten, Pech und Pannen mit dem Slowfox und in der Sendung ist es sehr rund gelaufen. Das wichtigste beim Tanzen ist, dass man Spaß hat", erklärte der zufriedene Rhythmusexperte.

Julia hat damit wohl nur noch weiter ihre Favoritenrolle gefestigt! Allerdings versprach die Schauspielerin bereits in der Vorwoche, sich auf keinen Fall auf dem kleinen Bonus-Polster ausruhen zu wollen. Ob sie sich mit dieser Disziplin und Leistung ins Finale tanzen kann? Stimmt in der Umfrage ab!

Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei RTL.de.

Ingolf Lück und Ekaterina Leonova im "Let's Dance"-Finale 2018
Getty Images
Ingolf Lück und Ekaterina Leonova im "Let's Dance"-Finale 2018
Sergiu Luca und Barbara Meier bei "Let's Dance" 2018
Getty Images
Sergiu Luca und Barbara Meier bei "Let's Dance" 2018
"Let's Dance"-Teilnehmer 2014
Sascha Steinbach/Getty Images
"Let's Dance"-Teilnehmer 2014
Glaubt ihr, dass Julia und Massimo im Finale stehen werden?325 Stimmen
236
Ja, alles andere wäre unfair!
89
Na ja, da kann man sich nicht sicher sein. Bei "Let's Dance" sind auch andere gute Tänzer schon rausgeflogen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de