Steht damit schon der erste Künstler für die nächste Staffel von Sing meinen Song fest? Momentan läuft im TV [Artikel nicht gefunden] des Vox-Tauschkonzerts. In diesem Jahr sind unter anderem Revolverheld-Frontmann Johannes Strate (38), Wir sind Helden-Sängerin Judith Holofernes (41) und der Ire Rea Garvey (45) mit von der Partie. Auch Barbara Schöneberger (44) könnte sich eine Teilnahme in der Show gut vorstellen – aber nur unter ganz bestimmten Bedingungen.

Punkt eins ist die Location: Für die Dreharbeiten mussten die Musiker für drei Wochen nach Südafrika reisen, das käme für Barbara allerdings nicht infrage. Doch sie hat auch schon gleich einen Alternativ-Plan in petto. "Wenn sie das bei mir zu Hause im Garten produzieren würden, dann wäre ich gern dabei", erzählte sie im Bild-Interview. Punkt zwei betrifft die Zusammenstellung der Gruppe. Anscheinend ist die Blondine ein großer Fan von Andreas Bourani (34) und legt daher großen Wert auf die Anwesenheit des Schmusesängers.

Dass Barbara einen vollen Terminkalender hat, ist kein Geheimnis. Schließlich hat sie erst kürzlich ihre vierte Platte "Eine Frau gibt Auskunft" herausgebracht und ist auch als Moderatorin supergefragt – so gefragt, dass sie aus Zeitmangel nicht einmal den Vorentscheid des diesjährigen Eurovision Song Contests moderieren konnte. In den vergangenen Jahren hatte die 46-Jährige das Publikum stets durch den Abend geführt.

Michi Beck, Jamie-Lee Krewitz und Smudo im "The Voice of Germany"-Finale 2015
Getty Images
Michi Beck, Jamie-Lee Krewitz und Smudo im "The Voice of Germany"-Finale 2015
Linda Zervakis und Barbara Schöneberger bei "Unser Lied für Israel"
Hayoung Jeon - Pool/Getty Images
Linda Zervakis und Barbara Schöneberger bei "Unser Lied für Israel"
Würdet ihr Barbara gerne bei "Sing meinen Song" sehen und hören?560 Stimmen
348
Ja, auf jeden Fall! Sie sorgt bestimmt für gute Stimmung.
212
Nein, ich kann sie mir nicht so gut in der Show vorstellen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de