Wird Johnny Depp (54) der Tourstress zu viel? Der Hollywood Star tourt derzeit gemeinsam mit Alice Cooper (70) und Joe Perry (67) als Hollywood Vampires durch die Welt. Erst vor wenigen Tagen schockierten Fan-Fotos des Schauspielers die Öffentlichkeit. Völlig abgemagert, blass und eingefallen wirkte er nur noch wie ein Schatten seiner selbst. Auch bei seiner Ankunft in Berlin scheint sich an seinem schlechten Zustand nicht viel verbessert zu haben.

Am Sonntag wurde Johnny bereits von Fans vor dem Regent Hotel im Bezirk Mitte erwartet. Ziemlich müde und deutlich abgemagert präsentierte er sich der Meute, schrieb aber trotzdem gut gelaunt Autogramme und machte Fotos mit seinen Anhängern. Das Konzert am Montag in der Zitadelle Spandau wird schon sehnlichst erwartet. Auf dem Programm stehen laut der Band-Website noch 20 weitere Veranstaltungen. Aber kann der Fluch der Karibik-Darsteller so ein Programm überhaupt durchstehen?

Um seine Gesundheit machen die Fans sich schon seit Tagen Gedanken. Eine Möglichkeit für die starke Gewichtsabnahme könnte allerdings eine Kinorolle sein. In "Richard Says Goodbye" spielt er einen Todkranken. Dennoch sind die Dreharbeiten bereits abgeschlossen.

Johnny Depp bei Ankunft am Hotel Regent in BerlinSplash News
Johnny Depp bei Ankunft am Hotel Regent in Berlin
Johnny Depp mit einem Fan in MoskauInstagram / violet_loveit
Johnny Depp mit einem Fan in Moskau
Johnny DeppSplash News
Johnny Depp
Glaubt ihr, Johnnys Zustand liegt am Tourstress?1504 Stimmen
458
Ja, das ist einfach wahnsinnig anstrengend
1046
Nein, irgendwas anderes muss noch sein


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de