Besiegelt dieser Schritt etwa ihr endgültiges Liebes-Aus? Am Donnerstagabend leistete Scott Disick (35) sich einen folgenschweren Fauxpas: Bei der Album Release Party von Kanye West (40) ließ er sich von eifrigen Fotografen beim Turteln mit einer unbekannten Blondine erwischen – obwohl er doch eigentlich mit Sofia Richie (19) zusammen ist! Als die von der Fremdfummelei Wind bekam, soll sie sofort ihre Sachen gepackt und Scott verlassen haben.

"Sofia ist aus Scotts Haus ausgezogen. [...] Sie sucht jetzt nach einer eigenen Bleibe", plauderte eine Quelle gegenüber People aus. In der Zwischenzeit sei sie bei ihrem berühmten Vater, Soulsänger Lionel Richie (68), untergekommen. Der dürfte über das vermeintliche Ende der Beziehung sicher erleichtert sein, schließlich machte Lionel noch nie ein Geheimnis daraus, dass er alles andere als angetan von dem Keeping up with the Kardashians-Star ist.

Allerdings wird sich der besorgte Papa wahrscheinlich wenig darüber freuen, wie der Insider die aktuelle Lage einschätzt: "Es ist garantiert nicht vorbei. Seit sie angefangen haben, sich zu daten, haben sie schon so oft Schluss gemacht und sind dann doch immer wieder zusammen gekommen." Ob Scott und Sofia mit der räumlichen Trennung ihre Beziehung wohl wirklich für immer beendet haben?

Scott Disick und Sofia Richie im Miami-UrlaubSplash News
Scott Disick und Sofia Richie im Miami-Urlaub
Lionel Richie mit seiner Tochter Sofia Richie vor einem Restaurant in West HollywoodPhotographer Group / Splash News
Lionel Richie mit seiner Tochter Sofia Richie vor einem Restaurant in West Hollywood
Scott Disick und Sofia Richie am Strand in MiamiSplash News
Scott Disick und Sofia Richie am Strand in Miami
Was haltet ihr davon, dass Sofia schon bei Scott ausgezogen ist?1319 Stimmen
1197
Richtig so! Hätte ich auch ihrer Stelle auch direkt gemacht.
122
Bisschen überstürzt vielleicht, die können doch eh nicht ohne einander.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de