Scott Disick (35) und Sofia Richie (19) sind bereits seit September ein Paar. Die ungleiche Beziehung sehen vor allem ihre jeweiligen Familien, der Kardashian-Jenner-Clan und Sofias Vater Lionel Richie (68), ziemlich kritisch. Doch der Ex von Kourtney Kardashian (39) und die 19-Jährige trotzten den Skeptikern und zuletzt urlaubte Sofia gemeinsam mit dem 35-Jährigen und dessen Kindern. Neuesten Gerüchten zufolge soll ihre Liebe am Ende sein: Nach einer Fummelei soll Sofia Scott den Laufpass gegeben haben!

Wie eine Quelle gegenüber People mitteilte, habe das Model die Schnauze voll gehabt: "Sofia hat mit Scott Schluss gemacht." An ihrer Entscheidung seien nicht nur die jüngsten Schlagzeilen, sondern auch die Altlasten des Unternehmers schuld. Der dreifache Vater hat schon seit Jahren Probleme mit Alkohol, die er trotz zahlreicher Entzüge nicht in den Griff bekommt.

Der Verlassene soll aber mit Sofias Entschluss relativ gelassen umzugehen. "Scott scheint es gut zu gehen. Er denkt sogar, dass sie ihre Meinung ändern könnte. Er nimmt das Ganze wirklich nicht ernst", schilderte der Insider weiter. Was sagt ihr zur Trennung? Stimmt ab!

Scott Disick und Sofia RichieAndrew Toth/ Getty Images
Scott Disick und Sofia Richie
Sofia Richie bei einem Event der Elton John AIDS FoundationVivien Killilea/Getty Images for Clase Azul
Sofia Richie bei einem Event der Elton John AIDS Foundation
Scott Disick in einem Nachtclub in Las VegasDJDM/WENN.com
Scott Disick in einem Nachtclub in Las Vegas
Glaubt ihr, dass die beiden getrennt sind?1881 Stimmen
434
Nein. Ich kann mir das bei Scott und Sofia nicht vorstellen.
1447
Warum nicht? Es gab ja wirklich einige Krisen bei den beiden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de