Bald-Papa Julian Claßen (25) verwechselte seinen Nachwuchs zunächst mit der Gebärmutter seiner Freundin Bibi Heinicke (25). In seinem neuesten YouTube-Video stand der Social-Media-Star seinen Followern Rede und Antwort. Über den Moment, in dem er das erste Ultraschallbild seines Sohnemannes betrachten durfte, verriet er: “Es war natürlich verrückt, aber es war halt eher wie so ein Reiskorn.” Über seinen kleinen Fauxpas können die beiden Social-Media-Stars nur lachen.

Erstes Ultraschall-Bild von Bibis Baby: So reagierte JulianCollage: Instagram


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de