Sie waren der Hingucker auf der royalen Hochzeit! David (43) und Victoria Beckham (44) hatten die Ehre unter den gut 600 Ehrengästen zu sein, die bei der Trauung von Prinz Harry (33) und Meghan Markle (36) in der St. George's Chapel dabei waren. Mit ihren eleganten, stilvollen und zueinanderpassenden Outfits bewiesen die beiden erneut, warum sie als echte Fashion-Vorbilder gelten. Ihre wunderbare Garderobe kommt nun aber unter den Hammer und das für einen guten Zweck.

Wie der ehemalige Fußballprofi auf Instagram verkündete, wollen er und seine Frau sich von der festiven Kleidung trennen: "Besitze unsere Hochzeits-Outfits und unterstütze eine tolle Sache" stand auf dem Zettel, den der "Sexiest Man Alive" 2015 in die Kamera hielt. Im Text neben dem Bild erklärte Becks, was hinter der Idee steckte: Das Geld aus der Versteigerung auf einer Online-Plattform solle in eine Stiftung fließen, die sich um die Unterstützung der Opfer des Terroranschlags von Manchester vor einem Jahr kümmert. Eine Organisation, die dem ehemaligen Manchester United-Star wohl auch wegen seiner langen Zeit in der englischen Stadt sehr am Herzen liegt.

Der Ex-"Three Lions"-Kapitän setzt sich gerne für den guten Zweck ein: 2015 nahm er mit seinem Sohn Brooklyn (19) an einem Benefiz-Kick teil. Ein Jahr später beteiligte sich der Brite an einer Aktion von UNICEF.

David Beckham verkündet eine Charity-AktionInstagram / davidbeckham
David Beckham verkündet eine Charity-Aktion
Victoria und David Beckham bei der Hochzeit von Prinz Harry und Meghan MarkleChris Radburn - WPA Pool/Getty Images
Victoria und David Beckham bei der Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle
Brooklyn Beckham und Lexy PanterraJoe Scarnici/Getty Images for Kaleidoscope
Brooklyn Beckham und Lexy Panterra
Was sagt ihr zu der Charity-Aktion von David und Victoria Beckham?468 Stimmen
439
Das finde ich richtig gut!
29
Hm, so besonders finde ich das nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de