Erst im Februar wurde Behati Prinsloo (29) zum zweiten Mal Mama – seit der Geburt der kleinen Gio Grace wollte das Model eigentlich alles ganz entspannt angehen und ihr Familienleben in vollen Zügen genießen. Nun war die Schonfrist aber vorbei: Die brünette Schönheit meldete sich am Wochenende knapp vier Monate nach der Entbindung auf dem Laufsteg zurück – und hat offensichtlich nichts verlernt!

Am Sonntag feierte die 29-Jährige in New York ihr Laufstegcomeback und rockte den Catwalk der Alexander Wang-Show. Dabei trug sie ein transparentes, schwarzes Oberteil mit Cutouts und eine elegante Haremshose aus Satin – von überschüssigen Babypfunden fehlte in diesem Outfit jede Spur. Die Ehefrau von Adam Levine (39) ist nach ihrer Schwangerschaft wieder top in Form – und das Laufen auf High Heels hat die Beauty offenbar auch nicht verlernt.

Dass Behati nicht sonderlich mit ihrem After-Baby-Body zu kämpfen hatte, war schon wenige Tage nach der Geburt ihres zweiten Kindes klar. Ein heißer Bikini-Clip auf Instagram knapp zwei Wochen nach der Entbindung bewies, dass sich hartes Training und Disziplin durchaus bezahlt gemacht hatten. Aber als Victoria's Secret-Engel ist ihr Körper ja schließlich auch ihr Kapital...

Behati Prinsloo kurz vor der Show in New YorkDia Dipasupil / Getty Images
Behati Prinsloo kurz vor der Show in New York
Behati Prinsloo und Adam Levine bei den Academy Awards, 2015Jason Merritt/Getty Images)
Behati Prinsloo und Adam Levine bei den Academy Awards, 2015
Behati PrinslooInstagram / behatiprinsloo
Behati Prinsloo
Vier Monate nach der Geburt wieder auf dem Laufsteg – findet ihr das zu früh?300 Stimmen
242
Wenn sie sich fit fühlt und es ihr gut geht, warum nicht?
58
Ich finde es schon etwas übertrieben. Eine längere Auszeit hätte ihr bestimmt auch gut getan.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de