Für gewöhnlich lädt Mark Forster (34) als Moderator von Sing meinen Song wöchentlich zum gemeinsamen Musizieren im TV. Heute Abend stand der Sänger selbst im Mittelpunkt: Seine Gäste Mary Roos (69), Leslie Clio (31), Johannes Strate (38), Rea Garvey (45), Marian Gold (64) und Judith Holofernes (41) haben seine Songs neu interpretiert und er hatte zu jedem Lied eine kleine Story parat. Da sich alles um ihn drehte, nahm Judith ihm die Rolle als Gastgeber ab – und kam bei ihren Showkollegen super an!

Besonders Mark selbst war ganz begeistert von seiner Vertretung. Vor allem Judiths perfekte Vorbereitung auf ihre neue Rolle haute den Chartstürmer um. "Ich habe vom Besten gelernt. Ich habe mir sogar Kärtchen gemacht. Du kannst dich auf jeden Fall freuen, weil wir dir einen wunderschönen Abend bereiten wollen", versprach die Wir sind Helden-Frontfrau zu Beginn der Sendung.

Und auch Alphaville-Star Marian kam völlig ins Schwärmen, als er sich vor wenigen Wochen im Promiflash-Interview an die Aufzeichnung der Folge erinnert: "Ich muss ganz ehrlich sagen, ich war wirklich weggeblasen, wie sie das gemacht hat." Judith hätte auf ihre ganz eigene Art durch den Abend geführt. "Sie ist genau wie ihre Musik und ihre Texte, einfach ehrlich", erklärte der "Forever Young"-Interpret. Was sagt ihr zu Judiths Moderationsdebüt? Soll sie in der nächsten Staffel das Mikrozepter übernehmen? Stimmt ab!

Mark Forster und seine Gäste bei "Sing meinen Song" 2018MG RTL D / Markus Hertrich
Mark Forster und seine Gäste bei "Sing meinen Song" 2018
Johannes Strate, Mary Roos, Mark Forster, Judith Holofernes, Leslie Clio, Marian Gold und Rea GarveyMG RTL D / Markus Hertrich
Johannes Strate, Mary Roos, Mark Forster, Judith Holofernes, Leslie Clio, Marian Gold und Rea Garvey
Judith Holofernes bei "Sing meinen Song" 2018MG RTL D / Markus Hertrich
Judith Holofernes bei "Sing meinen Song" 2018
Soll Judith im nächsten Jahr "Sing meinen Song" moderieren?1249 Stimmen
253
Ja! Das wäre super.
996
Nein! Mark sollte weiterhin Host bleiben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de