Glanzvoller Auftritt in Moskau! Am Donnerstag ist die Wartezeit für Fußballfans endlich vorbei, dann startet die Weltmeisterschaft in Russland. 32 Mannschaften werden vom 14. Juni bis zum 15. Juli um den begehrten Goldpokal kämpfen, sie trudelten in den letzten Tagen in ihrem WM-Quartieren ein. Während der DFB-Tross erst am Mittwoch anreiste, waren die Portugiesen bereits am Samstag in Moskau angekommen – und der größte Hingucker ihrer Mannschaft war Starkicker Cristiano Ronaldo (33).

Der Kapitän des portugiesischen Nationalteams präsenierte sich bereits beim letzten Testspiel in WM-Form – auch optisch: Er hatte zuvor seinem Friseur noch schnell einen Besuch abgestattet. Die Bilder von seiner Ankunft am Moskauer Flughafen könnten nun den Verdacht schüren, CR7 habe seinen Schneider vor dem Tunier ebenfalls mit seiner Anwesenheit beehrt: In einem modischen dunkelblauen Dreiteiler stieg der 33-Jährige aus dem Flieger, dazu trug er ein weißes Hemd mit perfekt gebundener Krawatte, eine schicke Sonnenbrille und den ronaldotypischen Glitzerohrring

Doch der selbtbewusste Flügelstürmer ist nicht nur ein Fashion-Fan, sondern auch ein harter und ehrgeiziger Arbeiter. Für den Erfolg bringt der Real-Madrid-Spieler einige private Opfer: Am Geburtstag seiner Zwillinge Eva (1) und Mateo (1) war der vierfache Familienvater abwesend – statt mit den Kids zu feiern, bereitete er sich mit seinen Nationalmannschaftskollegen auf das WM-Turnier vor.

Cristiano Ronaldo am Zhukovsky AirportOleg Nikishin/Getty Images
Cristiano Ronaldo am Zhukovsky Airport
Cristiano Ronaldo mit WM-FrisurFRANCISCO LEONG/AFP/Getty Images
Cristiano Ronaldo mit WM-Frisur
Eva und Mateo Ronaldo bei ihrer ersten GeburtstagsfeierInstagram / georginagio
Eva und Mateo Ronaldo bei ihrer ersten Geburtstagsfeier
Wie findet ihr Cristiano Ronaldos Outfit?752 Stimmen
675
Sehr schick und vor allem echt stylisch.
77
So ein Anzug steht ihm gar nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de