Gerade erst musste die Welt den Verlust von Star-Koch Anthony Bourdain und Designerin Kate Spade (✝55) beklagen. Beide hatten nur wenige Tage voneinander entfernt den Freitod gewählt. Nun offenbarte sich auch Ireland Baldwin (22), die mit einem emotionalen Trauma zu kämpfen hatte. Ganz offen gestand die Tochter von Alec Baldwin (60) und Kim Basinger (64): Auch sie dachte über Suizid nach!

In einem bewegenden Instagram-Posting schrieb die 22-Jährige: "Ich war am tiefsten Punkt in meinem Leben angekommen und habe darüber nachgedacht, wie es wäre, einfach alles zu beenden." Dazu veröffentlichte sie ein Bild mit dem Schriftzug: "Hey du, ja, du! Ich liebe dich." Am Tag des Beitrags litt das Model an einer Panikattacke, wie es erklärte. Die "Zwei vom alten Schlag"-Darstellerin zog das Fazit: "Das Leben kann so verdammt hart sein. Das weiß ich, aber es ist auch so schön und außergewöhnlich und dieser Planet braucht uns."

Schließlich wandte sie sich an ihre Follower und sprach allen Mut zu, die selbst mit Selbstmordgedanken zu kämpfen haben: "Ich möchte alle direkt ansprechen, die leiden… Wenn du dich nicht geliebt fühlst, liebe ich dich und brauche dich hier. Ich kenne dich vielleicht nicht, aber wende dich an mich."

Sind Sie selbst depressiv oder haben Sie Selbstmord-Gedanken? Dann kontaktieren Sie bitte umgehend die Telefonseelsorge (www.telefonseelsorge.de). Unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 erhalten Sie anonym und rund um die Uhr Hilfe von Beratern, die Auswege aus schwierigen Situationen aufzeigen können.

Ireland Baldwin bei der Fallout 4 Video Game Launch PartyXavier Collin / Image Press / Splash News
Ireland Baldwin bei der Fallout 4 Video Game Launch Party
Ireland Baldwin im September 2016 auf einer Party in New YorkJamie McCarthy / Staff
Ireland Baldwin im September 2016 auf einer Party in New York
Ireland BaldwinTwitter.com/irelandbaldwin
Ireland Baldwin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de