Daniela Katzenberger (31) hat jetzt Klartext gesprochen! Die Kultblondine ist stolz auf ihre kleine Tochter Sophia (2) und verbringt viel Zeit mit ihr. Sie nimmt ihren Mini-Me fast überall hin mit und teilt auch immer wieder Pics der beiden mit ihren Followern. Bei denen kam in den vergangenen Wochen dann die Frage auf, warum man die Zweijährige nie mit anderen Kindern spielen sieht – verbringt sie etwa nur Zeit mit Mama und Papa Lucas Cordalis (50)? Jetzt hat sich Daniela mit deutlichen Worten zu Sophias Freundschaften geäußert!

Auf ihrem Instagram-Account wehrte sich die Katze nun gegen die Gerüchte, dass ihr Töchterchen keinen Kontakt zu Gleichaltrigen haben soll: "Meine Tochter hat Freunde, geht wie ein ganz normales Kind in den Kindergarten, besucht Spielplätze und Kindergeburtstage," erzählte Daniela über den Alltag ihrer Kleinen. Warum die Follower auf ihren Foto-Postings allerdings nie Spielkameraden von Sophia sichten können, erklärte die Pinkliebhaberin auch: Sie schützte lediglich die Rechte dieser Kids! "Es versteht sich ja von selbst, dass ich keine fremden Kinder bei Instagram oder Facebook poste", erläuterte sie ihr Vorgehen bei Social-Media-Aktivitäten.

Nach Danis Statement zeigen viele User in ihren Kommentaren, dass sie die Message verstanden haben – die Fans akzeptieren, dass die Privatsphäre von Sophias gleichaltrigen Freunden gewahrt werden muss. Hättet ihr gedacht, dass man deshalb Sophias Spielkameraden nie zu Gesicht bekommt? Stimmt ab!

Daniela Katzenbergers Statement auf InstagramInstagram / danielakatzenberger
Daniela Katzenbergers Statement auf Instagram
Daniela Katzenberger, TV-BekanntheitInstagram / danielakatzenberger
Daniela Katzenberger, TV-Bekanntheit
Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger mit ihrer Tochter SophiaInstagram / danielakatzenberger
Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger mit ihrer Tochter Sophia
Hättet ihr gedacht, dass Sophias Spielkameraden nie gezeigt werden, um deren Privatsphäre zu wahren?3110 Stimmen
2869
Ja, klar! Das ist doch wohl logisch – alles andere wäre eher unverschämt!
241
Nein, ich dachte, dass Sophia die meiste Zeit einfach nur mit ihren Eltern verbringt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de