Das war eine ganz bittere Erfahrung für Bela Klentze (29). Der Alles was zählt-Star ist bei Let's Dance gerade so richtig in Fahrt gekommen, als er sich am Knie verletzte und es für ihn damit aus und vorbei war. Sein Kreuzbandriss war sogar so schwer, dass er nicht, wie alle anderen ausgeschiedenen Kandidaten, einen Ehrentanz im Finale hinlegen konnte. Doch der Beau lässt den Kopf nicht hängen: Denn er kann sich eine erneute Teilnahme bei der Tanzshow vorstellen.

Im Promiflash-Interview nach dem großen Finale der Show verriet der Schauspieler jetzt, dass es für ihn und seine Profitänzerin Oana Nechiti (30) nicht leicht war, das plötzliche Aus zu verdauen. "Vielleicht haben wir ja irgendwo, vielleicht sogar hier, noch einmal die Chance zu zeigen, was wir können. Vielleicht ja schon nächstes Jahr", erklärte Bela. Ob sich für den Soap-Darsteller eine zweite Gelegenheit bei "Let's Dance" bietet, bleibt abzuwarten. Es wäre nämlich eine Premiere für das Showformat.

Doch nicht nur der 29-Jährige wünscht sich einen weiteren Versuch, auch seine Tanzpartnerin würde gerne noch einmal mit ihrem Schützling antreten – das machte Oana jetzt im Netz deutlich. Dort ließ die Blondine ihren Unmut darüber aus, dass von Bela im Finale kaum etwas zu sehen gewesen sei: "Ich bin mir sicher, dass wir irgendwie, irgendwann die Chance bekommen zu zeigen, was wir noch alles vorhatten", schrieb die Rumänin auf Instagram.

Bela Klentze und Oana Nechiti in der achten "Let's Dance"-LiveshowFlorian Ebener/Getty Images
Bela Klentze und Oana Nechiti in der achten "Let's Dance"-Liveshow
Bela Klentze und Oana Nechiti bei "Let's Dance"Michael Gottschalk / Getty Images
Bela Klentze und Oana Nechiti bei "Let's Dance"
Bela Klentze und Oana NechitiInstagram / oana_nechiti
Bela Klentze und Oana Nechiti
Was meint ihr: Sollte Bela Klentze nächstes Jahr wieder bei "Let's Dance" dabei sein?1028 Stimmen
661
Ja, ich finde, das hätte er verdient.
367
Nein, das wäre unfair den anderen Kandidaten gegenüber, die auch wegen einer Verletzung ausschieden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de