Dass zwischen Donald (72) und Melania Trump (48) schon seit Jahren ein sehr kühles Verhältnis herrscht, ist inzwischen kein Geheimnis mehr. Schließlich ist der New Yorker nicht wirklich dafür bekannt, seine Frau zu umsorgen. So ist es für viele Leute ein Rätsel, wieso Melania trotz ihrer Unzufriedenheit überhaupt noch mit Donald zusammen ist. Eine Insiderin ist nun der Meinung, dass es dafür mehrere Gründe gibt.

Buchautorin Emily Jane Fox bestätigte gegenüber MSNBC die Vermutung, dass Melania nur bei Donald bleibe, weil es keinen Ehevertrag gibt. Deshalb wäre sie im Falle einer Scheidung nicht finanziell abgesichert. Zudem könne es sein, dass sie ihre Zeit als First Lady auskostet und sich danach scheiden lässt. Offizielle Bestätigungen gibt es dazu allerdings nicht. Zudem ist sich Emily Jane sicher, dass die Familie Trump Donald anders sieht, als die Außenwelt: "Sie haben ein total verdrehtes Bild von ihm und haben deshalb auch nicht die gleiche Reaktion auf ihn wie wir."

Wenn es nach der Expertin geht, wird die First Lady also zumindest während seiner Amtszeit bei Ehemann Donald bleiben. Inzwischen müsste sie es eigentlich bereits gewohnt sein. Immerhin gibt Präsident Trump immer wieder sexistische Kommentare von sich und soll Melania sogar betrogen haben. Auch zu ihrem Geburtstag und zum Muttertag gratulierte der Präsident seiner Liebsten ebenfalls nicht.

Donald und Melania TrumpZuma / Splash News
Donald und Melania Trump
Melania Trump, First Lady der USANICHOLAS KAMM/AFP/Getty Images
Melania Trump, First Lady der USA
Donald und Melania Trump bei einem StaatsdinnerLUDOVIC MARIN/AFP/Getty Images
Donald und Melania Trump bei einem Staatsdinner
Denkt ihr, dass die Expertin recht haben könnte?5257 Stimmen
3590
Definitiv! Andernfalls hätte sich Melania schon lange von Donald getrennt!
1667
Nicht wirklich. Ich glaube, da steckt noch mehr dahinter.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de