Schauspielerin Mariella Ahrens (49) spielt seit Mittwoch die "Mirandolina" im Bayerischen Hof in München. Als eine feurig-durchtriebene Italienerin, bringt sie ihre Verehrer reihenweise um den Verstand. Im echten Leben ist Mariella seit letztem Jahr auch Single. Sie trennte sich vergangenen August nach drei Jahren Beziehung von Unternehmer Sebastian Esser. Die schöne Brünette blickt allerdings weiter positiv in die Zukunft und ist gerne solo.

"Ich bin happy, kann tun und lassen, was ich will und leben, wie ich will", erzählte sie im Bild-Interview. Gründe für das Liebes-Aus waren andere Erwartungshaltungen. "Wir hatten unterschiedliche Ansichten, wie wir unsere Zukunft gestalten wollen", so die Schauspielerin. Die 13 Jahre ältere Mariella beendete daraufhin die Beziehung. Jetzt genießt die 49-Jährige ihr Singleleben in vollen Zügen. Doch ganz auf die Liebe verzichten will sie nicht, wie sie verriet. "Ich bin eigentlich schon ein Beziehungsmensch und glaube noch ein bisschen an die große Liebe."

Ein Jahr vor der Trennung von Marc Sebastian wirkte das Ex-Paar noch superglücklich. Es wurde sogar über Nachwuchs spekuliert. Das Beziehungs-Aus kam für viele unerwartet. Aus früheren Beziehungen hat die Schauspielerin zwei Töchter. Die 10-jährige Lucia aus der Ehe mit Patrick Graf von Farber-Castell und Isabella Maria mit dem Kroaten Dragan Banic.

Mariella Ahrens und Sebastian EsserClemens Bilan/Getty Images
Mariella Ahrens und Sebastian Esser
Mariella Ahrens bei der Breuninger Show in Düsseldorf 2016Mathis Wienand / Getty Images
Mariella Ahrens bei der Breuninger Show in Düsseldorf 2016
Marc-Sebastian Esser und Mariella AhrensWENN
Marc-Sebastian Esser und Mariella Ahrens
Mariella genießt ihr Singleleben: Was meint ihr dazu?289 Stimmen
241
Super! Sie kann sich ganz auf sich und ihre Karriere konzentrieren.
48
Sie braucht einen Mann an ihrer Seite.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de