Da kann nur noch die Liebste helfen! Es war eine kleine Überraschung: Die polnische Fußballnationalmannschaft musste sich am Dienstagabend mit 1:2 gegen Senegal geschlagen geben. Kein schöner WM-Start für die eigentlich als deutlich stärker eingeschätzten Polen. Einen schien diese Niederlage besonders getroffen zu haben: Fußballstar und FC Bayern München-Spieler Robert Lewandowski (29) musste nach der Pleitenpartie Trost bei seiner Frau Anna suchen!

Was für ein rührender Anblick! Nach dem Spiel zog es den enttäuschten Ballprofi nicht zuerst in die Kabine – sondern auf die Tribüne zu seiner besseren Hälfte! Anna Lewandowska wusste zum Glück genau, was zu tun ist. Fürsorglich nahm sie ihren Ehemann in die Arme, sprach ihm gut zu und tröstete ihn mit liebevollen Schmatzern. Bei diesen süßen Bildern kann man sich schon fast sicher sein, dass der Schmerz über das verlorene Match schnell wieder überstanden ist – und Robert am Sonntag im zweiten Spiel gegen Kolumbien wieder zeigen kann, was er drauf hat.

Ähnliche Leistungen mussten wohl auch unsere deutschen Spielerfrauen am Sonntagabend abrufen. Deutschland verlor sein erstes Gruppenspiel mit 0:1 gegen Mexiko. Schon während des Sportevents war den Ladys um Cathy Hummels (30) das Mitleid mit ihren Jungs deutlich anzusehen.

Fußballer Robert LewandowskiThananuwat Srirasant / Getty Images
Fußballer Robert Lewandowski
Robert Lewandowski und Anna Lewandowska nach dem ersten GruppenspielShaun Botterill/ Getty Images
Robert Lewandowski und Anna Lewandowska nach dem ersten Gruppenspiel
Robert Lewandowski mit Anna Lewandowska und ihrer Tochter KlaraInstagram / _rl9
Robert Lewandowski mit Anna Lewandowska und ihrer Tochter Klara
Glaubt ihr, dass Polen das nächste Gruppenspiel gewinnt?802 Stimmen
608
Ja, daran glaube ich fest!
194
Nee, das kann ich mir nicht vorstellen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de