Am 10. Juni fand mit den Tony Awards der wichtigste Theater- und Musikpreis der USA statt. Während Neil Patrick Harris (45) ihn viermal moderierte, war der How I Met Your Mother-Star dieses Jahr nicht dabei. Stattdessen wurde Rachel Bloom die Ehre als Co-Moderatorin zuteil. Neil Patrick hingegen schaute sich die Gala im Fernsehen an. Im Netz hat der Schauspieler mit einem Tweet für mächtig Wirbel gesorgt.

Auf Twitter fragte der "Doogie Howser, M.D."-Hauptdarsteller: "Wer ist die Frau im Zylinder backstage bei den Tony Awards?" Der TV-Star bemühte sogar seinen Sohn: "Gideon hat angemerkt, dass sie sehr oft 'wie' und 'O mein Gott' sagt. Ich bin verwirrt..." Kurzerhand verpasste die 31-Jährige ihm eine Twitter-Kopfwäsche und frischte sein Gedächtnis auf: "Wir sind uns oft begegnet und mein Mann, Dan Gregor, hat fünf Jahre lang für 'How I Met Your Mother' geschrieben." Die Antwort des Sitcom-Titelhelden fiel kurz aus: "Stimmt! Gut gesagt. Danke für die Erinnerung. Wie war es backstage?"

In einem Interview mit dem Magazin QG erklärte die Golden Globe-Preisträgerin, dass sie "ein wenig am Boden zerstört" gewesen sei. Mittlerweile hat sich der Zweifach-Papa für seinen Tweet entschuldigt: "Ich hätte vorher recherchieren sollen." Und weiter schrieb er: "Was sich in unserem Wohnzimmer wie ein lustiger Kommentar angehört hat, war backstage während einer Show alles andere als lustig zu lesen."

Rachel Bloom bei den Tony Awards 2018Joseph Marzullo/WENN.com
Rachel Bloom bei den Tony Awards 2018
Neil Patrick Harris, SchauspielerBrian To / WENN.com
Neil Patrick Harris, Schauspieler
Rachel Bloom bei den Golden Globe AwardsFrazer Harrison/Getty Images
Rachel Bloom bei den Golden Globe Awards
Glaubt ihr, dass Neil Patrick Harris sie wirklich nicht gekannt hat?815 Stimmen
553
Ja, das kann ich mir vorstellen.
262
Nein, er hat sich sicher nur einen Scherz erlaubt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de