Dieses Mal soll es ein Happy End geben! Vor wenigen Wochen verkündete die diesjährige The Biggest Loser-Kandidatin Vanessa voller Stolz: Sie und ihr Freund Jan erwarten ihr erstes gemeinsames Kind. Schon im Dezember soll ihr kleiner Schatz zur Welt kommen. Bis dahin wird die 26-Jährige allerdings auch mit ihren Ängsten zu kämpfen haben – schließlich hat Vanessa in der Vergangenheit bereits ein Kind verloren.

Wie die Rheinland-Pfälzerin vor einigen Monaten im TV verriet, war sie 2012 von ihrem damaligen Partner schwanger. Die Vorfreude auf das Familienglück fand jedoch ein jähes Ende, als sie im fünften Monat eine Fehlgeburt erlitt. Ein Erlebnis, das sie auch heute noch jeden Tag beschäftigt, wie Vanessa Promiflash verriet: "Ein Baby zu verlieren wünsche ich niemandem. Das sind seelische Schmerzen, die wohl niemals ganz zu verarbeiten sind. Natürlich hat man unfassbare Angst, dass das wieder passiert."

Glücklicherweise stehe ihr eine einfühlsame Frauenärztin zur Seite, die gut mit ihrem Trauma umzugehen weiß. Auch dass Vanessa bei "The Biggest Loser" ganze 40 Kilo losgeworden ist, kann sich in den kommenden Monaten nur positiv auswirken: "Als ich Christine Theiss von meiner Schwangerschaft erzählte, sagte auch sie: 'Vanessa, du hast jetzt ganz andere Voraussetzungen. Dein Körper hatte vorher einfach viel zu viel mit deinem Übergewicht zu tun.'"

"The Biggest Loser"-Kandidatin Vanessa und ihr Mann JanFacebook / Vanessa - The Biggest Loser 2018
"The Biggest Loser"-Kandidatin Vanessa und ihr Mann Jan
Vanessa im "The Biggest Loser"-HalbfinaleSAT.1/ Daniel Waschnig
Vanessa im "The Biggest Loser"-Halbfinale
Vanessa, "The Biggest Loser"-KandidatinSAT.1/ Daniel Waschnig
Vanessa, "The Biggest Loser"-Kandidatin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de