Neuer Skandal um Heather Locklear (56): Die Schauspielerin hat in den vergangenen Jahren häufig mit Negativ-Schlagzeilen auf sich aufmerksam gemacht. Jetzt scheint es jedoch immer schlechter um die TV-Beauty zu stehen. Erst vor wenigen Tagen wurde sie in eine psychiatrische Klinik eingeliefert, weil sie ihre Eltern angegriffen und mit Selbstmord gedroht hatte. Nun folgt der nächste Schock: Heather wurde festgenommen, weil sie einen Polizisten und einen Rettungssanitäter attackiert hatte!

Wie das Onlineportal TMZ berichtet, wurden die Einsatzkräfte am Sonntag wegen einer Ruhestörung zum Haus der Melrose Place-Darstellerin gerufen. Offenbar hatte ein Familienmitglied den Notruf gewählt. Die Polizisten wollten Heather – die ziemlich betrunken war – vom Rest ihrer Familie trennen. Daraufhin sei sie ausgerastet und habe einen der Beamten geschlagen. Einem Rettungssanitäter soll der TV-Star einen Tritt verpasst haben. Die 56-Jährige sei nach dieser Szene erst zum Durchchecken ins Krankenhaus und dann direkt ins Gefängnis gebracht worden, heißt es.

Dieser Vorfall könnte der Mutter einer Tochter jetzt richtig Ärger einbringen. Immerhin läuft zurzeit bereits ein Verfahren gegen sie. Im Februar war die Blondine schon einmal gegenüber der Polizei handgreiflich geworden – und bekam dafür eine Anzeige wegen fünffacher Körperverletzung!

Heather Locklear bei der Premiere von "The Twilight Saga: Breaking Dawn - Part 1"Frazer Harrison/Getty Images
Heather Locklear bei der Premiere von "The Twilight Saga: Breaking Dawn - Part 1"
Polizeifoto von Heather LocklearVCSO / Splash News
Polizeifoto von Heather Locklear
Heather LocklearAxelle Woussen/Bauergriffin.com
Heather Locklear


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de