Seit knapp vier Wochen ist es offiziell: Goodbye Deutschland-Kultauswanderer Jens Büchner (48) und seine Frau Daniela (40) werden ab dem 9. Juli bei Das Sommerhaus der Stars zu sehen sein und versuchen, sich in diversen Challenges gegen andere Promi-Paare wie Micaela Schäfer (34) und deren Liebsten Felix Steiner (33) durchzusetzen. Anders als das Erotikmodel und ihr Partner haben die Wahl-Mallorquiner allerdings Kids. Wer kümmert sich also um den Nachwuchs, während Mami und Papi drehen?

Jens hatte vor der Beziehung zu Daniela bereits drei Kinder aus früheren Liebschaften: Jenny, Jessica und Leon. Die Blondine brachte ihre zwei Töchter Jada und Joelina und ihren Sohn Volkan mit in die Ehe. 2016 erblickte der gemeinsame Nachwuchs das Licht der Welt: die Zwillinge Jenna Soraya und Diego Armani. Insgesamt kommt die Patchwork-Familie also auf acht Kinder – fünf davon leben bei ihnen auf Mallorca. Natürlich wird in der Abwesenheit der Eltern bestens für die Jungs und Mädels gesorgt, wie Dani im Bild-Interview verrät: "Meine Mama ist da, zu Hause bei den Kindern. Mein Schwiegervater ist da. Der Patenonkel ist da. Also, die sind rund um die Uhr versorgt."

Ob das auch die Fans des Power-Paares beruhigt? Nachdem bekannt geworden war, dass Jens und sein Schatz an dem RTL-Format teilnehmen, hagelte es im Netz heftige Kritik. Viele User beschimpften die zwei als Rabeneltern und fanden es unverantwortlich, dass sie ihren Nachwuchs so lange allein lassen.

Alle Infos zu "Das Sommerhaus der Stars" im Special bei RTL.de

Jens und Daniela Büchner, Kandidaten bei "Das Sommerhaus der Stars"MG RTL D / Stefan Menne
Jens und Daniela Büchner, Kandidaten bei "Das Sommerhaus der Stars"
Micaela Schäfer und Felix Steiner, "Das Sommerhaus der Stars"-TeilnehmerMG RTL D / Stefan Menne
Micaela Schäfer und Felix Steiner, "Das Sommerhaus der Stars"-Teilnehmer
Daniela und Jens Büchner, TV-AuswandererInstagram / dannibuechner
Daniela und Jens Büchner, TV-Auswanderer
Glaubt ihr, dass Danis Aussage die Fans besänftigt?2448 Stimmen
1755
Nein, es ist einfach traurig, dass die zwei es in Kauf nehmen, so lange von ihren Kids getrennt zu sein.
693
Ja, ganz bestimmt! Sie sind offenbar von ihrer Familie umgeben und bestens versorgt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de