Da hat er sich ja einiges für seine Liebste einfallen lassen! Vergangenen Donnerstag gaben sich Rocco Stark (32) und seine Freundin Nathalie das Jawort – und zwar mindestens genauso romantisch wie überraschend. Die Trauung fand auf einem Schloss statt, das das frisch vermählte Brautpaar hinterher in einer weißen Kutsche verließ. Diesen Traum von einer Hochzeit hat nicht etwa Nathalie auf die Beine gestellt, sondern ihr Schatz Rocco!

Wie die glückliche Braut im Interview mit Bild verriet, hatte sie bis zuletzt nur eine vage Vorstellung von ihrem großen Tag. "Uns war wichtig, dass die Hochzeit klein abläuft, aber trotzdem wie eine Prinzessinnen-Hochzeit. Das meiste war aber eine Überraschung. Ich wusste nicht einmal von der Kutsche oder dem Schloss. Das war alles ein Geschenk von Rocco an mich", schwärmte Nathalie. Ungewöhnlich – schließlich wollen die meisten Frauen bei ihrer Heirat doch nichts dem Zufall überlassen!

Glücklicherweise scheint Rocco den Geschmack seiner Herzdame voll und ganz getroffen zu haben. Und zumindest einen nicht ganz unwesentlichen Aspekt haben beide vorher gründlich miteinander abgesprochen, wie Nathalie weiter ausplauderte: "Wir wollten es privat halten und nicht für andere heiraten. Wir wollten keine Show daraus machen, damit es anderen gefällt, sondern es ging um uns. Und so hat Rocco mir meine Märchenhochzeit ermöglicht."

Nathalie und Rocco Stark bei ihrer HochzeitFacebook / Finanzministerium Mecklenburg-Vorprommern
Nathalie und Rocco Stark bei ihrer Hochzeit
Nathalie und Rocco Stark im Juni 2018Instagram / roccostark
Nathalie und Rocco Stark im Juni 2018
Nathalie und Rocco StarkPromiflash
Nathalie und Rocco Stark
Würdet ihr euch bei der Hochzeit von eurem Schatz überraschen lassen?691 Stimmen
417
Wieso nicht? Irgendwie finde ich das ja total romantisch...
274
Nein! Location, Essen, Programm – ich will ALLES mitplanen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de