Es war ein echter Befreiungsschuss: Vergangenen Samstag musste Fußball-Deutschland ordentlich zittern. In einem nervenaufreibenden Spiel gegen Schweden konnte die DFB-Elf einen Rückstand noch ausgleichen. Erst in der fünften Minute der Nachspielzeit geschah noch das Wunder – Toni Kroos (28) traf mit der Hilfe von Marco Reus (29) per Freistoß zum 2:1-Sieg. Allerdings waren sich Toni und Marco zu Beginn nicht so einig, wer überhaupt schießen soll!

Der Bild erzählte der Real Madrid-Kicker ganz genau, was die beiden beim Freistoß gegen Schweden besprochen haben. Da sowohl der 28-Jährige als auch der BVB-Star der Meinung waren, dass dieser Ball direkt verwandelt werden musste – die Schweden waren zuvor zu abwehrstark bei Flanken gewesen –, wollte es zuerst der Freund von Scarlett Gartmann aus der Distanz probieren. "Marco wollte direkt schießen, da habe ich gesagt: Hm, bin nicht überzeugt.", beschrieb der gebürtige Greifswalder im Gespräch mit der Süddeutschen Zeitung. Seine These: Der Winkel war nicht optimal.

"Am Ende haben wir uns für den Weg entschieden: Ich spiele Marco an, dadurch würden wir eineinhalb Meter gewinnen, er stoppt, ich ziehe den Ball aufs lange Eck." Der Rest ist Geschichte. Eine Geschichte, die die beiden noch öfter erzählen werden, sollte dieses Freistoß-Tor tatsächlich die große Wende für Deutschland bei diesem Turnier gewesen sein.

Toni Kroos beim zweiten WM-Gruppenspiel gegen SchwedenAlexander Hassenstein/Getty Images
Toni Kroos beim zweiten WM-Gruppenspiel gegen Schweden
Marco Reus und Toni Kroos nach dem Tor zum 2:1 gegen SchwedenAlexander Hassenstein/Getty Images
Marco Reus und Toni Kroos nach dem Tor zum 2:1 gegen Schweden
Marco Reus während des WM-Spiels zwischen Deutschland und SchwedenDean Mouhtaropoulos /Getty Images
Marco Reus während des WM-Spiels zwischen Deutschland und Schweden
Hättet ihr gedacht, dass Toni Kroos' Freistoß ins Tor geht?3078 Stimmen
1321
Ja, er ist einfach der Beste!
1757
Nein, ich hatte da so meine Zweifel!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de