Neue Regeln warten auf die Zuschauer von Das Sommerhaus der Stars! Am 9. Juli fällt der Startschuss für die dritte Runde des TV-Feriencamps. Mittlerweile stehen auch die acht Promipaare fest, die in diesem Jahr das Quartier beziehen werden. Doch das Publikum muss sich nicht nur an neue Gesichter gewöhnen: Der Sender RTL hat auch mächtig am Konzept der beliebten Realityshow gefeilt!

Um den Titel "Promipaar des Jahres" abzustauben, müssen die bekannten Duos nicht nur zahlreiche Aufgaben meistern, sondern auch die Nominierung ihrer Gegner überstehen. An dieser Regelung hält der Sender auch in diesem Jahr fest: Allerdings beginnt die Exitphase des Formats deutlich später als bisher. Zuletzt mussten die Kandidaten bereits in der Auftaktfolge ein konkurrierendes Paar herauswählen. 2018 fliegt laut Gala erst in der dritten Episode das unbeliebteste Gespann raus! Einerseits können sich die Kontrahenten so besser kennenlernen, andererseits bleiben explosive Streitkonstellationen länger in der Show.

Damit dürfte für reichlich Unterhaltung gesorgt sein, denn bereits vor dem Start der Dreharbeiten knallte es zwischen den ersten Kandidaten: TV-Star Frank Fussbroich (50) ist nämlich überhaupt nicht gut auf Mallorca-Ikone Jens Büchner (48) und seine Frau Daniela (40) zu sprechen. "Die finden sich so toll, obwohl sie halt nur ganz normale Leute sind. Die sind nicht so mein Fall", lästerte der 50-Jährige im Vorfeld über den einstigen Dschungelcamper.

Die Kandidaten von "Das Sommerhaus der Stars" 2018MG RTL D / Stefan Menne
Die Kandidaten von "Das Sommerhaus der Stars" 2018
Elke und Frank Fussbroich, "Das Sommerhaus der Stars"-KandidatenMG RTL D / Max Kohr
Elke und Frank Fussbroich, "Das Sommerhaus der Stars"-Kandidaten
"Das Sommerhaus der Stars"-Teilnehmer Micaela Schäfer und Felix SteinerMG RTL D / Max Kohr
"Das Sommerhaus der Stars"-Teilnehmer Micaela Schäfer und Felix Steiner
Was haltet ihr von der neuen Regelung?873 Stimmen
741
Super, so kommt mehr Spannung in die Show!
132
Mittelmäßig, ich fand es gut, dass es schnell zur Sache ging!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de