Ob sie sich das gut überlegt hat? Katie Price (40) lässt sich gerade zum dritten Mal scheiden. Während die rechtliche Trennung von Noch-Ehemann Kieran Hayler (31) abgewickelt wird, hat das Busenwunder aber schon wieder einen neuen Schatz gefunden. Die Beziehung zu Kris Boyson scheint für sie etwas richtig Ernstes und ganz Besonderes zu sein: Jetzt soll die Brünette nämlich über eine vierte Trauung nachdenken.

Wie ein Insider gegenüber The Sun verriet, könnten für die beiden schon ganz bald die Hochzeitsglocken läuten: "Katie und Kris reden schon seit ihrem ersten gemeinsamen Wochenende übers Heiraten und eine Ehe – dabei ist sie nicht einmal geschieden." Zudem solle sie allen erzählen, dass sie wünschte, den Fitnesstrainer schon vor Jahren kennengelernt zu haben. Für ihre Verhältnisse gehe die Partnerschaft der beiden schon sehr lange. "Für sie ist er perfekt. Warum sollte sie dann nicht an die Zukunft denken?", erklärte die Quelle weiter.

Dieses Gerücht dürfte aber wohl ihren ersten Ehemann Peter Andre (45) ziemlich schockieren. Der Sänger macht sich ohnehin schon Sorgen um seine Ex-Partnerin. Kürzlich verlangte er von dem Model sogar einen Drogentest. Ohne den wolle er ihr die gemeinsamen Kinder Princess Tiaamii (10) und Junior Savva Andre (13) nicht mehr überlassen.

Model Katie PriceInstagram / officialkatieprice
Model Katie Price
Kris Boyson und Katie PriceInstagram / officialkatieprice
Kris Boyson und Katie Price
Peter Andre und Katie Price im  The Soho Hotel in London, 2009Gareth Cattermole/Getty Images
Peter Andre und Katie Price im The Soho Hotel in London, 2009
Was meint ihr: Heiratet Katie Price bald wirklich zum vierten Mal?342 Stimmen
282
Ja, das kann ich mir gut vorstellen.
60
Nein, das glaube ich eher nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de