So rasant, wie Lewis Hamilton (33) Sportwagen fährt, scheint er nun auch seinen Weg ins Musikbusiness zu pflastern. Der Formel-1-Fahrer scheint einfach ein echtes Multitalent zu sein: Erst in der vergangenen Saison sicherte er sich den Weltmeistertitel im Rennsport, im März wurde er zum Markengesicht von Tommy Hilfiger (67) ernannt – und jetzt ist er auf dem besten Wege, die Musikcharts zu stürmen. Denn nun wurde bekannt: Lewis Hamilton hat ganz heimlich einen Song mit niemand Geringerem als Musikdiva Christina Aguilera (37) aufgenommen!

Wer Christinas neues Album "Liberation" im CD-Schrank stehen hat, sollte Lewis schon trällern gehört haben. Wie jetzt aufgedeckt wurde, steckt der Sportler hinter dem Pseudonym XNDA – der Künstler, der bei dem sexy Song "Pipe" mitwirkte. Der Fake-Name schützte Lewis aber offenbar nur kurze Zeit: Klugen Fans fiel ziemlich schnell auf, wem die Stimme von XNDA wirklich gehörte – wohl auch unabhängig davon, dass der PS-Profi als Co-Writer aufgeführt wurde. Die Supporter sind von dieser Leistung mächtig beeindruckt. So schrieb ein Twitter-User: "Um den F1-Weltmeistertitel kämpfen und in der Freizeit Musik aufnehmen mit so einer bekannten Künstlerin!"

Die Hauptkünstlerin der Platte sprach mit dem Paper-Magazin bereits im Vorfeld über das geheimnisvolle Feature. Damals sagte sie, dass sie eine Schweigepflicht habe, fügte allerdings hinzu: "Ich kann es kaum abwarten, dass es die Leute herausfinden, weil er definitiv ein Multitalent ist und ich denke, dass es viele Menschen überraschen wird. Er hat eine großartige Stimme." Auch Lewis gab in der Vergangenheit immer wieder bekannt, seine Freizeit am liebsten musikalisch zu verbringen.

Lewis Hamilton bei dem Lewis Hamilton for Tommy Hilfiger LaunchLia Toby/WENN
Lewis Hamilton bei dem Lewis Hamilton for Tommy Hilfiger Launch
Lewis Hamilton beim Grand Prix in Abu DhabiMark Thompson / Getty
Lewis Hamilton beim Grand Prix in Abu Dhabi
Lewis Hamilton und Winnie Harlow bei den CFDA Fashion Awards 2018Getty Images
Lewis Hamilton und Winnie Harlow bei den CFDA Fashion Awards 2018
Habt ihr Lewis' Stimme auf Christinas Song erkannt?198 Stimmen
170
Nein, da wäre ich nie drauf gekommen!
28
Ja, doch. Ich habe es mir schon gedacht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de