Mit dieser Aktion hat es sich Khloe Kardashian (34) wohl mit einigen ihrer Fans verscherzt! Obwohl die Reality-TV-Beauty am Mittwoch mit ihrer berühmten Familie ihren 34. Geburtstag feierte, fanden ihre Follower nicht nur positive Worte über die Jeansdesignerin. In einem Social-Media-Clip war nämlich deutlich zu erkennen, dass die frischgebackene Mama ihrer Tochter True bereits Ohrlöcher stechen ließ: Und das mit gerade einmal zwei Monaten!

Ihren Geburtstagsmorgen verbrachte Khloe ganz gemütlich mit einer ausgedehnten Kuschelsession mit ihrem Töchterchen. "Hier ist meine kleine Lady. Schaut sie euch an", präsentierte sie in ihrer Instagram-Story die frisch gestochenen Ohrlöcher ihrer Tochter. Doch ihre Community ist beim Anblick der funkelnden Klunker alles andere als begeistert: "Ich finde es wirklich schockierend, dass du einem Baby die Ohren piercen lässt", "Das ist barbarisch" oder "Natürlich hat sie ihr die Ohren stechen lassen. In dieser Familie geht es wirklich nur ums Äußere", lauten nur einige entrüstete Twitter-Kommentare.

Schon vor einigen Wochen musste Khloe heftige Kritik ihrer Fangemeinde über sich ergehen lassen. Ihre Supporter konnten einfach nicht verstehen, dass die Social-Media-Ikone zu ihrem untreuen Partner Tristan Thompson (27) zurückgekehrt war. Doch diesen Netz-Hate schmetterte die 34-Jährige damals kategorisch ab: "Ihr habt doch alle keine Ahnung, was in unserem Haus abgeht. Ich bin stolz auf meine Stärke", verteidigte sie ihre Entscheidung.

Kim Kardashian mit ihrer Mum Kris Jenner
Presley Ann/Getty Images for ABA
Kim Kardashian mit ihrer Mum Kris Jenner
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Getty Images
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Was sagt ihr zu den Ohrlöchern von True?1419 Stimmen
597
Okay, Khloe muss das als Mutter selbst entscheiden!
822
Daneben, dafür ist sie viel zu jung!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de