Als wäre das überraschende Vorrunden-Aus der deutschen Nationalmannschaft bei der diesjährigen Fußballweltmeisterschaft in Russland nicht schlimm genug, hat das Scheitern von Joachim Löws (58) Truppe auch finanzielle Auswirkungen. Nicht nur die Spieler um Marco Reus (29), Mats Hummels (29) und Manuel Neuer (32) müssen auf ihre Boni-Zahlungen verzichten, auch der Deutsche Fußball-Bund (kurz: DFB) geht mit dem frühen Turnier-Ende eine Menge Geld durch die Lappen.

338 Millionen Euro schüttet die FIFA bei der WM 2018 an die teilnehmenden Nationen aus. Deutschland erhält – als eine der in der Gruppenphase ausgeschiedenen Mannschaften – nur einen Bruchteil der Summe: Laut Stern soll es sich dabei um einen Betrag von rund 6,7 Millionen Euro handeln. Zum Vergleich: Der diesjährige Weltmeister kassiert am Ende des Turniers sage und schreibe 32,1 Millionen Euro.

Allerdings hat der Verband an den Prämien für die 23 WM-Kaderspieler gespart. Der Grund: Nur beim Erreichen des Viertelfinales hätten Jogis Jungs den Bonus bekommen. In diesem Fall hätten sich Mesut Özil (29), Thomas Müller (28) und Co. auf 75.000 Euro mehr auf ihrem Konto freuen dürfen. Beim Einzug ins Halbfinale wären es sogar 125.000 Euro gewesen. Platz drei wäre mit weiteren 25.000 Euro pro Spieler belohnt worden und den Titelgewinn hätte der Verband mit 50.000 Euro mehr als vor vier Jahren in Brasilien, sprich stolzen 350.000 Euro, honoriert. Am Ende ging es für die Kicker nun allerdings prämien- und titellos zurück nach Deutschland.

DFB-Präsident Reinhard GrindelPATRIK STOLLARZ/AFP/Getty Images
DFB-Präsident Reinhard Grindel
Marco Reus, deutscher FußballnationalspielerPATRIK STOLLARZ/AFP/Getty Images
Marco Reus, deutscher Fußballnationalspieler
Mesut Özil, Antonio Rüdiger und Marco Reus bei der WM 2018 in RusslandAlexander Hassenstein / Getty Images
Mesut Özil, Antonio Rüdiger und Marco Reus bei der WM 2018 in Russland
Hättet ihr gedacht, dass dem DFB bei einem WM-Aus so viel Geld durch die Lappen geht?6277 Stimmen
2238
Nein, das ist krass! Echt eine Menge!
4039
Klar! So läuft der Spitzensport nun einmal!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de