Vermögende Love Island-Fans können sich nun ein echtes Stück Show-Geschichte zulegen – und alle anderen weiter davon träumen! Gerade steht nämlich einer der Liebes-Schauplätze aus der britischen Ausgabe der TV-Kuppelshow zum Verkauf: Eines der Anwesen, in denen die Kandidaten sich idealerweise zu Paaren zusammenfinden, soll nun den Besitzer wechseln. Das Luxus-Grundstück inklusive üppiger Ausstattung wird für umgerechnet rund drei Millionen Euro angeboten!

Wie die britische Zeitung Daily Mirror berichtet, müsste der neue Besitzer für die Villa "Casa Amor" in Sant Llorenc des Cardassar auf Mallorca etwa 2,56 Millionen Pfund hinblättern. Dafür hat das Liebeshaus auch einiges zu bieten: Ein Massage- und Yogabereich, vier Schlafzimmer, vier Bäder, private Weinbaugebiete, einen Swimmingpool und Garten warten auf den neuen Eigentümer. Bei dem Anwesen handelt es sich allerdings nicht um das Haupthaus, in dem die Show-Action zunächst stattfand, sondern um eine Art Neben-Villa. Darin hielten sich die Kandidaten zeitweise auf, beispielsweise, wenn sie von den anderen getrennt wurden. In dem luxuriösen Domizil wurden offenbar auch die Trailer zur deutschen Ausgabe der Show gedreht.

In der aktuellen UK-Staffel spielt die "Casa Amor" erneut eine Rolle: So sollen in einer der kommenden Folgen alle männlichen Kandidaten in die Villa ziehen, während die Damen im Haupthaus bleiben. Warum das Anwesen nun verkauft werden soll, ist nicht bekannt. Würdet ihr euch die "Love Island"-Villa zulegen, wenn ihr das nötige Kleingeld hättet? Stimmt in unserer Umfrage ab.

"Love Island"-Kandidat Mike HeiterLove Island, RTL II
"Love Island"-Kandidat Mike Heiter
Blick in das Anwesen der "Love Island"-Villa Casa AmorKnight Frank / Splash News
Blick in das Anwesen der "Love Island"-Villa Casa Amor
Kem Cetinay & Amber Davies am Flughafen in EssexSplash News
Kem Cetinay & Amber Davies am Flughafen in Essex
Würdet ihr euch die "Love Island"-Villa krallen, wenn ihr das Geld dazu hättet?967 Stimmen
414
Auf jeden Fall, das ist doch ein Kultstück!
553
Im Leben nicht! Da ist einfach zu viel passiert...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de