Sie geizt nicht mit ihren Reizen! Emily Ratajkowski (27) ist dafür bekannt, ihre Modelmaße gerne leicht bekleidet und supersexy in Szene zu setzen – auf ihren Social-Media-Kanälen zeigt sie sich des Öfteren in knappen Bikinis oder gleich ganz nackt. Auch bei öffentlichen Auftritten liebt sie es, ihre weiblichen Rundungen zu betonen. Zur Pariser Fashion Week erschien die Beauty kürzlich in einem recht schlichten, schwarzen Hosenanzug – einziger Blickfang: ihr Dekolleté. Auf einen BH hat das Model verzichtet.

In diesem eleganten Outfit legte Emily bei der Vogue-Party der Pariser Fashion Week am Dienstag einen echten Wow-Auftritt hin. Unter ihrem Jackett trug die 27-Jährige ein glänzendes Kettenhemd, durch das man ihre nackte Haut erkennen konnte – inklusive Brüste. Offenbar wollte die Beauty den Style nicht durch einen sichtbaren BH zerstören und entschied sich deshalb für einen Oben-ohne-Look. Ihre Brustwarzen wurden geschickt durch das Revers ihres Blazers verdeckt. Trotz des gewagten Ensembles posierte die brünette Schönheit ganz lässig für die Fotografen – keine Spur von Unsicherheit.

Dass Emily so selbstbewusst mit ihrem Körper umgeht, hat einen ganz einfachen Grund, wie sie im Interview mit InStyle verriet: "Mit meinen Eltern verbrachte ich viel Zeit auf Mallorca, Spanien. So habe ich viel über mich und meinen Körper gelernt und hatte keine Angst mehr davor oder fühlte mich unsicher."

Emily Ratajkowski, ModelInstagram/emrata
Emily Ratajkowski, Model
Emily Ratajkowski, ModelSplash News
Emily Ratajkowski, Model
Emily Ratajkowski, ModelInstagram / emrata
Emily Ratajkowski, Model
Was sagt ihr zu Emilys Oben-ohne-Look?168 Stimmen
128
Wow, sieht klasse aus!
40
Sie kann es tragen, aber ein BH hätte dem Ganzen nicht geschadet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de