Geschlechter-Chaos bei Sandra Kuhns (36) Nachwuchs! Im April 2018 sorgte die Moderatorin für eine echte Überraschung: Sie verriet, dass sie und ihr Mann Kristof ihr erstes Kind erwarten. Mit der Bekanntgabe der Schwangerschaft enthüllte das Paar auch direkt das Geschlecht. Es wird ein Mädchen! Einige Zeit zuvor freuten sich die Kuhns aber auf einen Jungen – weil der Frauenärztin bei der Untersuchung eine kleine Verwechslung unterlief!

Im Interview mit Bunte plauderte die 36-Jährige über die wohl spannendste Zeit ihres Lebens – die bei ihr selbst vielleicht sogar noch ein kleines bisschen aufregender war als bei anderen Frauen. Denn nach dem Arzttermin im vierten Monat sollte eigentlich das Kindsgeschlecht feststehen: "Unsere Frauenärztin verwechselte die Nabelschnur mit dem männlichen Geschlechtsteil und wir dachten, wir bekommen einen Jungen!" Ein Name stand nach der Untersuchung auch schon fest: Fred sollte der kleine Mann heißen. Eine Woche später erfuhr das Paar dann, dass die Namensuche umsonst war: Der Nachwuchs ist letztendlich weiblich!

Welchen Namen die Kleine tragen wird, ist bisher noch ein Geheimnis der Bald-Eltern. Fest steht aber: Gatte Kristof wird sich über die Geschlechtsverwechslung gefreut haben. Im Interview mit RTL verriet die schöne Blondine damals, dass sich ihr Liebster von Anfang an eine kleine Dame gewünscht habe.

Kristof und Sandra KuhnInstagram / sandra__kuhn
Kristof und Sandra Kuhn
Sandra Kuhn, ModeratorinInstagram / misseskuuhney
Sandra Kuhn, Moderatorin
Kristof und Sandra KuhnInstagram/Sandra Schneiders
Kristof und Sandra Kuhn
Glaubt ihr, dass Sandra den Namen des Kindes vor der Geburt bekanntgibt?565 Stimmen
486
Nein! Das wird sie erst später machen.
79
Ja, warum denn nicht?!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de