Das hat sich das schwedische Königshaus wohl etwas anders vorgestellt! Im Leben von Prinzessin Estelle von Schweden (6) jagt ein Highlight das nächste: Erst im Februar wurde der Mini-Royal sechs Jahre alt. Damit ist sie nun alt genug, um eingeschult zu werden. Schon in wenigen Wochen steht der erste Schultag für sie auf dem Stundenplan – doch jetzt macht die von ihrer Familie ausgesuchte Schule plötzlich Negativ-Schlagzeilen. Steht die Einschulung der Prinzessin damit auf der Kippe?

Für ihren Nachwuchs hatten Mama Victoria und Papa Daniel (44) die Vorzeigeschule Campus Manilla auf der Stockholmer Insel Djurgarden ausgesucht – eine Schule mit ausgezeichnetem Ruf. Intern gab es nun allerdings Streitigkeiten, die für Estelle ernsthafte Konsequenzen haben könnten: Wie Expressen berichtet, soll es zwischen Schulleitung, Vorstand und Kollegium zu Auseinandersetzungen gekommen sein – die Rektorin habe dem Bericht zufolge sogar die Schule verlassen. Über die genauen Hintergründe der Unstimmigkeiten wird geschwiegen. Mittlerweile konnte jedoch bereits eine neue Schulleiterin gefunden werden.

Für Estelle wird sich trotz allem nichts ändern, wie jetzt der schwedische Hof bestätigte: "Man kann immer alles neu entscheiden, aber jetzt ist es so geplant, dass Prinzessin Estelle auf Campus Manilla anfängt." Zu den genauen Ereignissen an der Schule wollte sich die Sprecherin allerdings nicht weiter äußern.

Prinzessin Victoria von Schweden und Prinz Daniel bei Estelles erstem Vorschultag 2014Getty Images / Mark Cuthbert
Prinzessin Victoria von Schweden und Prinz Daniel bei Estelles erstem Vorschultag 2014
Prinzessin Estelle von SchwedenErika Gerdemark / Sveriges Kungahus
Prinzessin Estelle von Schweden
Prinzessin Estelle von Schweden im März 2017Michael Campanella / Getty Images
Prinzessin Estelle von Schweden im März 2017
Könnt ihr die Aufregung verstehen?1609 Stimmen
858
Na klar, man will ja schließlich nur das Beste für sein Kind.
751
Totaler Quatsch, wenn es doch eine neue Rektorin gibt, ist doch alles in Butter!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de