Im Februar feierte Prinzessin Estelle von Schweden schon ihren sechsten Geburtstag. Die putzige Tochter von Kronprinzessin Victoria (40) und Prinz Daniel (44) verzaubert die Royal-Fans mit ihrer niedlichen Art, an der sich bald auch Lehrer und Mitschüler erfreuen dürfen. Nachdem ihr britischer "Kollege" Prinz George (4) vergangenes Jahr eingeschult wurde, ist jetzt sie an der Reihe: Estelle geht ab Sommer zur Schule!

Der Blondschopf wird ab dem 21. August in Stockholm die Schulbank drücken. Ihre Eltern entschieden sich für die "Campus Manilla"-Grundschule – dort liegt der Fokus auf internationalem Austausch und Zusammenarbeit. Das ist aber nicht alles: Wie die Schule auf ihrer Website schreibt, stehen dort auch Kochen, Programmieren, Chorgesang und klassische Musik auf dem Stundenplan. In einigen Klassen ist sogar Tanzen ein Pflichtfach.

Ob auch Estelles Brüderchen Prinz Oscar (2) in ein paar Jahren in dieselbe Schule gehen wird, ist noch nicht bekannt. Estelle würde sich sicher freuen, so nah, wie die beiden sich stehen. Die Mini-Prinzessin könnte dann nach seiner Einschulung das Gymnasium auf dem gleichen Grundstück besuchen. Jetzt hat der zweijährige Fratz aber noch eine ganze Menge Zeit zum Spielen.

Prinzessin Estelle von SchwedenErika Gerdemark / Sveriges Kungahus
Prinzessin Estelle von Schweden
Prinzessin Estelle von SchwedenErika Gerdemark / Kungahuset.se
Prinzessin Estelle von Schweden
Prinz Oscar von Schweden mit seiner Schwester Prinzessin EstelleLinda Broström/Kungahuset.se
Prinz Oscar von Schweden mit seiner Schwester Prinzessin Estelle
Glaubt ihr, Prinz Oscar kommt später auf die gleiche Schule?706 Stimmen
669
Ja, das wäre doch schön für die Geschwister!
37
Nein, da würden sie sich nur vom Lernen abhalten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de