Erst vor wenigen Wochen wurde bekannt: Heidi Klum (45) und Tom Kaulitz (28) sind bis über beide Ohren verliebt. Seitdem turteln das Supermodel und der Tokio Hotel-Star nicht nur auf Social-Media-Schnappschüssen, sondern auch in der Öffentlichkeit. Erst am Dienstag waren die beiden knutschend in New York gesichtet worden. Jetzt tauchten neue Bilder von diesem Ausflug auf, die beweisen: Heidi und Tom können einfach nicht genug voneinander bekommen!

Paparazzi hatten die Modelmama und den Musiker abgelichtet, als sie Händchen haltend an einer Bushaltestelle standen. Dort sollen sie auf Heidis Tochter Lou (8) gewartet haben, die nach einem Tag im Ferienlager zurück in die Metropole kommen sollte. Die Zeit bis zur Ankunft scheinen sich die zwei nicht nur mit Zärtlichkeiten versüßt zu haben: Die neuen Aufnahmen zeigen den 28-Jährigen und Heidi, die auf den Pics dasselbe Maxikleid wie am Dienstag trägt, in einem Softeis-Laden. Während die Turteltauben in der Schlange stehen, weicht Tom seiner Traumfrau nicht von der Seite, umarmt sie und küsst sie liebevoll auf den Kopf.

Ihr Romantik-Highlight erlebten die beiden allerdings in den frühen Morgenstunden. Heidi und Tom kuschelten auf dem Empire State Building in den Sonnenaufgang! Auf ihrem Instagram-Account teilte die vierfache Mutter zwei Fotos und schrieb dazu: "Nur du und ich."

Heidi Klum und Tom Kaulitz in New YorkFelipe Ramales / SplashNews.com
Heidi Klum und Tom Kaulitz in New York
Heidi Klum und Tom KaulitzSplash News
Heidi Klum und Tom Kaulitz
Heidi Klum und Tom Kaulitz im Juli 2018 auf dem Empire State BuildingInstagram / heidiklum
Heidi Klum und Tom Kaulitz im Juli 2018 auf dem Empire State Building
Wie findet ihr es, dass Heidi und Tom öffentlich turteln?2797 Stimmen
1902
Ich finde das klasse. Die beiden sind verliebt, das sollen ruhig alle sehen!
895
Ich glaube, ich würde das nicht machen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de