Ihr Töchterchen zeigt sie nicht mehr so gerne im Netz – Babys teure Ausstattung dafür umso lieber! Vor Kurzem beschloss die sonst so postingwütige Kylie Jenner (20), ihre Erstgeborene Stormi nicht mehr online zu präsentieren. Der traurige Grund: Unbekannte drohten, die Kleine zu kidnappen. Statt ihres Sprösslings filmt Kylie nun ihre Designer-Kollektion. Die Mega-Sammlung kann sich wahrlich sehen lassen und ist über 20.000 Dollar wert.

In mehreren Instagram-Storys führte die Kosmetik-Unternehmerin ihren Fans vor, welch edle Schühchen sie an Stormis Füße stecken kann: Von Gucci über Nike Air Force bis zu Louis Vuitton finden sich zahlreiche Top-Marken in Kylies privatem Baby-Kleiderschrank. Laut Daily Mail beläuft sich der Gesamtwert der Stücke auf etwa 22.000 Dollar, umgerechnet also rund 25.700 Euro. Ob die Reality-Darstellerin und ihr Schatz Travis Scott (26) damit ihre Vorliebe für teure Treter erfolgreich weitergeben? Zumindest hatte sich der Rapper schon einmal mit seiner Kleinen im Schuh-Partnerlook gezeigt.

Neben all den teuer erworbenen und vermutlich auch als Geschenk zugeschickten Schuhen finden sich aber ebenso gebrauchte Sachen in Stormis Garderobe. Kylie zeigte ihren Fans außerdem ein besonderes Recycle-Teil: ein Kleidchen, das die heute 20-Jährige selbst als Baby getragen hatte. Wer zwischen all den Snaps Bilder von Stormi vermisst, muss nun aber nicht traurig sein: Vor Kurzem ließ Mama Kylie ihr Mädchen zusammen mit seinen Cousinen True und Chicago ablichten – vielleicht schaffen es diese Pics ja an die Öffentlichkeit!

Kylie Jenner und Stormi WebsterInstagram / kyliejenner
Kylie Jenner und Stormi Webster
Travis Scott und Stormi WebsterInstagram / travisscott
Travis Scott und Stormi Webster
Kylie Jenner und ihre Tochter Stormi WebsterKylie Jenner / Facebook
Kylie Jenner und ihre Tochter Stormi Webster
Was haltet ihr von der teuren Schuhkollektion?631 Stimmen
131
Hammer, die hätte ich auch gerne als Kind gehabt!
500
Total unsinnig, Stormi wächst doch so schnell aus den Schühchen heraus.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de