Man hat es nicht leicht im Netz. Das musste vor Kurzem auch Trixi Giese (18) einsehen. Die ehemalige Germany's next Topmodel-Kandidatin wurde in den Kommentaren zu ihren YouTube-Videos übel beschimpft. Wegen der harten Worte kullerten ihr anschließend dicke Tränen die Wange herunter und sie ließ sich öffentlich über die Hate-Welle aus. Aber nimmt sich die Grazie Web-Kritik immer noch so zu Herzen?

Im Promiflash-Interview verriet das Nachwuchsmodel jetzt: "Ich bin ein sehr sentimentaler Mensch und ich teile meine Gefühle auch auf Social-Media." Da könnten sie auch einige wenige negative Kommentare schnell aus der Bahn werfen. Deshalb überlegte sie, ob die Castingshow im TV das richtige Format für sie sei. "Aber ja, ich hab halt superviel Unterstützung und ich liebe meine Fans", erklärte die Blondine weiter. Zudem habe sie mittlerweile viel aus ihren Erfahrungen mit Hass im Web gelernt und freue sich darüber, dass sie davon kaum noch etwas abbekommt.

Doch zum Leben in der Öffentlichkeit gehört nicht nur ein dickes Fell in Sachen Kritik, sondern auch was ihr Liebesleben angeht: Weil sich Trixi mit verschiedenen Männern zeigte, musste sie viele Fragen über ihren Beziehungsstatus beantworten. Als es ihr zu bunt wurde, stellte sie ein für alle Mal klar, dass sie single ist.

Trixi Giese, Kandidatin bei "Germany's next Topmodel" 2018Instagram / trixi.topmodel.2018
Trixi Giese, Kandidatin bei "Germany's next Topmodel" 2018
Trixi Giese, bekannt aus GNTMInstagram / trixi.topmodel.2018
Trixi Giese, bekannt aus GNTM
Trixi Giese, Ex-GNTM-KandidatinInstagram / trixi.topmodel.2018
Trixi Giese, Ex-GNTM-Kandidatin
Was sagt ihr zu Trixi Gieses System, mit Kritik umzugehen?159 Stimmen
104
Sehr gut. Sich darüber aufzuregen, hilft ja nicht.
55
Ich glaube ja nicht, dass sie das nicht mehr an sich rankommen lässt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de