Vor fast einem Monat wurden die Berlin - Tag & Nacht-Stars Jenefer Riili und Matthias Höhn (22) zum ersten Mal Eltern. Während die stolzen Schauspieler seitdem regelmäßig süße Updates von Söhnchen Milan geben, ist eine Sache noch immer ein großes Geheimnis: ihr Beziehungsstatus. Trotz der Trennung zeigten sich die beiden Ex-Verlobten in den vergangenen Wochen wieder vertraut miteinander: Läuten jetzt doch noch die Hochzeitglocken?

Seit ihrem plötzlichen Liebesaus vor der Geburt ihres Sprosses gingen Jenefer und Matthias offiziell getrennte Wege. Doch seit einiger Zeit zeigten sich die Soap-Stars wieder gemeinsam auf ihren Social-Media-Kanälen. Die Follower überhäufen die beiden seitdem mit Nachrichten, ob sie wieder ein Paar sind. Auch in einer Fragerunde in Jenefers Instagram-Story war das Beziehungswirrwarr wieder Thema. Ein User wollte wissen: "Werdet ihr noch dieses Jahr heiraten?" Darauf hatte die frischgebackene Mama nur eine knappe Antwort parat: "Nein" – ob das Jawort allerdings auch komplett vom Tisch ist, verriet die Beauty damit nicht.

Schon seit den ersten Reunion-Gerüchten versprechen die beiden Daily-Darsteller, dass sie bald Licht ins Liebesdunkel bringen werden. Wann genau Jenefer und Matze ihren Fans offenbaren werden, ob sie wieder zueinandergefunden haben, ließen sie sich bisher nicht entlocken. Gegenüber Promiflash erklärten die vermeintlichen Turteltauben nur: "Zu dieser Frage werden wir uns bald äußer."

Matthias Höhn, Jenefer Riili und ihr Sohn MilanInstagram / matthiashnofficial_
Matthias Höhn, Jenefer Riili und ihr Sohn Milan
Matze Höhn, Jenefer Riili und MilanInstagram / jenefer_riili
Matze Höhn, Jenefer Riili und Milan
Matthias Höhn und Jenefer Riili beim Spaziergang mit MilanInstagram / matthiashnofficial_
Matthias Höhn und Jenefer Riili beim Spaziergang mit Milan
Glaubt ihr, dass Jenefer und Matthias wieder ein Paar sind?1455 Stimmen
1210
Ja, auf jeden Fall!
245
Ich glaube noch nicht daran – erst, wenn sie es bestätigt haben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de