Das Finale der diesjährigen Fußball-WM rückt immer näher! Am Sonntag werden sich Frankreich und Kroatien auf dem Rasen gegenüberstehen und um den Pokal kämpfen. Vor genau vier Jahren erlebte die Deutsche Fußballnationalmannschaft ihren großen Moment. Am 13. Juli 2014 spielte Deutschland im WM-Finale in Rio de Janeiro gegen Argentinien – und gewann in der 113. Minute dank Helden-Kicker Mario Götze (26). Das Last-Minute-1:0 ist in die Geschichte des deutschen Fußballs eingegangen – und noch ist Deutschland amtierender Weltmeister.

Mario versetzte die deutschen Fußball-Fans in Freudentaumel, als er gerade noch rechtzeitig das entscheidende Siegtor gegen die Argentinier schoss. Damit machte er Deutschland zum vierten Mal zum Fußballweltmeister. Erst in der 88. Minute wurde der damals 22-Jährige für Miroslav Klose (40) eingewechselt – eine Entscheidung, die sich nur wenige Minuten später auszahlen sollte.

Bei der diesjährigen WM war Mario zwar nicht mit dabei – die freudvollen Bilder nach dem glorreichen Sieg in Brasilien dürften aber ohnehin das Highlight seiner Karriere sein und den Fans der deutschen Nationalelf noch sehr lange im Gedächtnis bleiben.

Mario und Ann-Kathrin Götze im November 2016
Getty Images
Mario und Ann-Kathrin Götze im November 2016
Bastian Schweinsteiger und Lukas Podolski 2005
Getty Images
Bastian Schweinsteiger und Lukas Podolski 2005
Christiano Ronaldo im April 2019
Getty Images
Christiano Ronaldo im April 2019
Lukas Podolski und Bastian Schweinsteiger 2014 in Brasilien
Getty Images
Lukas Podolski und Bastian Schweinsteiger 2014 in Brasilien
Mario und Ann-Kathrin Götze im November 2016
Getty Images
Mario und Ann-Kathrin Götze im November 2016
Lukas Podolski und Bastian Schweinsteiger 2011
Getty Images
Lukas Podolski und Bastian Schweinsteiger 2011
Könnt ihr euch noch gut an das Finale von 2014 erinnern?598 Stimmen
568
Und wie! Ich weiß noch genau, wo und mit wem ich geschaut habe!
30
Nein. Das hat mich damals nicht interessiert.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de