Wird Stefanie Giesinger (21) jetzt Filmstar? Die ehemalige Gewinnerin von Germany's next Topmodel ist seit Jahren erfolgreiches Model, will sich jetzt aber auch als Schauspielerin versuchen. Bereits im vergangenen Jahr kündigte sie ihr Debüt auf der Kinoleinwand an, doch erst jetzt gibt es genaue Details zu dem Streifen. Und ganz offensichtlich ist Steffi ein Naturtalent, denn beim Casting konnte sie trotz Unerfahrenheit überzeugen. Ob allerdings auch ihre Mega-Followerzahlen auf Social Media eine Rolle spielten?

Nur zwei Stunden habe sie Schauspielunterricht genommen, erzählte Stefanie kürzlich RTL bei den Münchner Filmtagen. Im Casting zu "Asphaltgorillas" musste sie Regisseur Detlev Buck (55) unter Beweis stellen, dass sie auf Knopfdruck weinen könne und das überzeugte den Schauspieler. Ihr Bekanntheitsgrad habe damit nichts zu tun gehabt, habe er ihr erklärt: "Steffi, die Rolle hast du nicht bekommen, weil du irgendwelche Follower auf Instagram hast, das ist mir völlig egal. Mir ist es wichtig, dass du schauspielern kannst."

In dem Film mimt Steffi an der Seite von Jannis Niewöhner (26) – dem Hauptdarsteller aus der Edelsteintrilogie "Rubinrot", "Saphirblau" und "Smaragdgrün" – die Russin Oxana. Ab 30. August können sich ihre Fans dann selbst vom Talent der Beauty überzeugen.

Detlev Buck, Torsten Koch, Stefanie Giesinger, Jannis Niewoehner, Samuel Schneider und Ella RumpfTorsten Koch/Getty Images for Constantin
Detlev Buck, Torsten Koch, Stefanie Giesinger, Jannis Niewoehner, Samuel Schneider und Ella Rumpf
Stefanie Giesinger und Jannies Niewöhner in BerlinInstagram / stefaniegiesinger
Stefanie Giesinger und Jannies Niewöhner in Berlin
Stefanie Giesinger bei der Glow Convention in Berlin, 2017Alexander Hassenstein/Getty Images
Stefanie Giesinger bei der Glow Convention in Berlin, 2017
Werdet ihr euch den Film mit Steffi ansehen?462 Stimmen
174
Ja, das muss ich sehen
288
Nein, das klingt schon nicht so spannend


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de