Große Wiedersehensfreude bei Ekaterina Leonova (31) und Ingolf Lück (60)! Knapp einen Monat nach dem aufregenden Let's Dance-Finale war das Team "Tanzmäuse" endlich wieder vereint. Das monatelange Training hat sich für das Duo doppelt bezahlt gemacht: Sie sicherten sich nicht nur gemeinsam den begehrten Tanzpokal, sie wurden mit der Zeit auch richtig gute Freunde. Jetzt feierten die Profitänzerin und ihr Schützling eine lang ersehnte Reunion, bei der Ingolf endlich ein vor Wochen gegebenes Versprechen einlöste.

"Das war ein so schöner Abend: sehr viel gelacht, gegessen, gequatscht. Ja, die echten Freunde bleiben auch nach 'Let’s Dance' Freunde... Und das ist das Wichtigste", schwärmte Ekat auf Instagram von ihrem Treffen mit Ingolf. Die beiden haben sich offenbar das erste Mal nach Show-Ende wiedergesehen, denn der Komiker hatte ein ganz besonderes Geschenk im Gepäck. "Der Pokal wurde überreicht", freute sich die 31-Jährige weiter und spielte damit auf ein längst fälliges Versprechen an.

Für Ingolf war von Anfang an klar: Wenn er und sein Coach die Show gewinnen, wird nicht er die Trophäe behalten, sondern er wird sie Ekat überlassen. Diese große Geste hielt das Dreamteam nun mit einem Schnappschuss fest, auf dem der 60-Jährige seiner guten Freundin stolz den Pokal überreicht.

Ekaterina Leonova und Ingolf LückInstagram / ekatleonova
Ekaterina Leonova und Ingolf Lück
Ingolf Lück und Ekaterina Leonova, "Let's Dance"-Gewinner 2018Florian Ebener/Getty Images
Ingolf Lück und Ekaterina Leonova, "Let's Dance"-Gewinner 2018
Ekaterina Leonova mit Ingolf Lück bei "Let's Dance"Andreas Rentz / Staff
Ekaterina Leonova mit Ingolf Lück bei "Let's Dance"
Hättet ihr gedacht, dass Ingolf sein Versprechen hält?494 Stimmen
481
Klar hält er sein Versprechen, Ingolf ist ein Ehrenmann!
13
Respekt, ich hab damit nicht gerechnet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de