Die Fans von Cardi B (25) werden sich noch gedulden müssen! Vor wenigen Tagen erblickte ihre kleine Tochter Kulture Kiari das Licht der Welt – bisher hat aber noch niemand den Spross mit dem außergewöhnlichen Namen zu Gesicht bekommen. Papa Offset (26) und seine Liebste ließen noch kein Bild ihres Nachwuchses an die Öffentlichkeit gelangen. Und das wird anscheinend auch so bleiben: Jetzt wurde bekannt, dass Cardi sämtliche Angebote für ein erstes Fotoshooting mit Kulture abgelehnt hat!

Das verriet nun ein Vertrauter der Musikerin dem Onlinemagazin TMZ. Viele Fotoagenturen und Magazine rissen sich darum, als erste Cardis Tochter ablichten zu dürfen – manche Angebote sollen sich auf 100.000 Dollar und mehr belaufen haben! Doch die frischgebackene Mutter ließ sich davon nicht beeindrucken. Sie wolle erst einmal die Privatsphäre ihres Sprosses wahren und in Ruhe die erste Zeit mit ihrem Kind genießen.

Die Medien und auch die Fans müssten sich noch eine ganze Weile gedulden, so der Insider. Angeblich soll Baby Kulture noch mindestens fünf Monate unter dem Radar bleiben. Hättet ihr gedacht, dass die Eltern die Kleine so lange nicht zeigen möchten? Stimmt ab!

Cardi B mit ihrem Mann Offset bei ihrer Baby-ShowerInstagram / iamcardib
Cardi B mit ihrem Mann Offset bei ihrer Baby-Shower
Rapperin Cardi B bei ihrem Auftritt auf dem Coachella-Festival in Kalifornien, April 2018Kevin Winter/Getty Images for Coachella
Rapperin Cardi B bei ihrem Auftritt auf dem Coachella-Festival in Kalifornien, April 2018
Rapperin Cardi B bei einer Veranstaltung in New York, April 2018Jamie McCarthy/Getty Images
Rapperin Cardi B bei einer Veranstaltung in New York, April 2018
Hättet ihr gedacht, dass Cardi B und Offset ihre Tochter erst einmal nicht zeigen würden?199 Stimmen
118
Nein, von den beiden hätte ich das nie gedacht!
81
Ja, das machen doch mittlerweile viele Stars so!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de