Erst vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass die GZSZ-Fans Abschied nehmen müssen: Anni-Darstellerin Linda Marlen Runge (32) kehrt der beliebten Daily nach fünf Jahren und über 1.250 Folgen den Rücken. Auf neue Gesichter müssen die Zuschauer aber nicht verzichten. Neben Olivia Marei, die als Schwester von Luis (Maximilian Braun, 21) den Kolle-Kiez aufmischen wird, sorgt eine weitere Schauspielerin für eine spannende Story: "Böse Mädchen"-Star Manuela Wisbeck (35)!

"Ich spiele ab sofort die Rolle der Nicole Müller hier im Mauerwerk", stellte sich die Ex-Let's Dance-Kandidatin im RTL-Video vor. Im Serien-Club wird die Powerfrau vor allem an der Seite von Daniel Fehlow (43), der Leon Moreno spielt, vor der Kamera stehen. Was genau Nicole und den Koch verbindet, soll laut Sender aber erstmal noch ein Geheimnis bleiben. Auch Manuela lässt sich nicht in die GZSZ-Karten schauen. "Ich freue mich wahnsinnig darauf und Leute, seid gespannt. Schaltet ein", war alles, was sich die ehemalige Promi Shopping Queen-Gewinnerin entlocken ließ. Lange wird Manuela den Zuschauern aber nicht erhalten bleiben: Sie übernimmt eine Gastrolle.

Die 35-Jährige ist nicht die Einzige, die nur für kurze Zeit für Tumult in der Vorabendserie sorgen wird. Annabella Zetsch schlüpft in die Rolle der skrupellosen Schülerin Brenda, die Luis das Leben schwer machen wird. Der Hobbyfotograf wird das Opfer vom schlimmen Mobbing der zickigen Blondine.

Daniel Fehlow und Manuela Wisbeck bei GZSZMG RTL D – Rolf Baumgartner
Daniel Fehlow und Manuela Wisbeck bei GZSZ
Manuela Wisbeck, Ex-"Böse Mädchen"-DarstellerinAndreas Rentz/Getty Images
Manuela Wisbeck, Ex-"Böse Mädchen"-Darstellerin
Annabella Zetsch und Maximilian Braun bei GZSZMG RTL D
Annabella Zetsch und Maximilian Braun bei GZSZ
Wie findet ihr es, dass so viele neue Gesichter bei GZSZ sind?1039 Stimmen
595
Super, das gibt immer frischen Wind!
444
Das muss nicht sein, meiner Meinung nach.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de