Aus ihrer Mobbing-Vergangenheit ist Marie Wegener (17) stark geworden! Die aktuelle DSDS-Siegerin ist derzeit vor allem auf den Bühnen Deutschlands unterwegs und feiert ihre ersten Erfolge mit ihrem Solo-Album. Doch so sorglos war ihr Leben nicht immer – mit 13 Jahren wurde sie in der Schule so stark ausgegrenzt, dass sie auf eine andere gewechselt ist. Diese Entscheidung stellte sich jedoch als wahrer Glücksfall für die 17-Jährige heraus: Seitdem geht sie selbstsicherer durchs Leben!

Im Promiflash-Interview verrät die Sängerin, dass sie damals einfach einen Schlussstrich zog und an ihrer neuen Schule bei null anfing: "Dadurch, dass ich so einen Cut gemacht habe, bin ich selbstbewusster geworden. Ich habe mich früher schnell einschüchtern lassen. Dadurch zweifelt man an sich selbst enorm. Und da habe ich mir gesagt, dass das nicht der Sinn des Lebens sein kann." Mit den neuen Klassenkameraden an ihrer Seite merkte Marie schließlich, dass sie ihr Licht nicht unter den Scheffel stellen muss – und legte ihre Schüchternheit und die Selbstzweifel ab.

Mittlerweile denkt die "Königlich"-Interpretin, die auf der Straße erkannt wird und sich bereits eine treue Fan-Gemeinde aufgebaut hat, kaum noch an diese Zeit zurück. Immerhin halfen ihr die neuen Mitschüler nicht nur, das Negative zu vergessen, auch Vertraute fand sie dort: "Das Mobbing ist für mich komplett abgehakt, ich habe tolle Freunde kennenlernen dürfen und bin stolz, solche Freunde zu haben."

Marie Wegener, TV-StarInstagram / mariewegener_official
Marie Wegener, TV-Star
DSDS-Siegerin Marie Wegener bei "Let's Dance"Florian Ebener/Getty Images
DSDS-Siegerin Marie Wegener bei "Let's Dance"
Dieter Bohlen und Marie Wegener nach dem DSDS-Finale 2018MG RTL D / Guido Engels
Dieter Bohlen und Marie Wegener nach dem DSDS-Finale 2018
Wie findet ihr es, wie Marie Wegener mit ihrer Schul-Vergangenheit umgeht?280 Stimmen
258
Ich finde es einfach toll, wie sie anderen damit Mut macht!
22
Ich finde das ein wenig zu privat – ich interessiere mich eher für ihre Musik!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de