Er hat sich so richtig ins Zeug gelegt! Mit Nadine Klein geht bereits die fünfte Bachelorette auf Liebessuche, doch in diesem Jahr gibt es eine Neuerung: Zum ersten Mal darf Nadine noch beim Kennenlernen, einem der 20 Singles die allererste Rose geben. Doch welcher der Boys hat den besten Eindruck hinterlassen? Die 32-Jährige wartete nicht mal alle Männer ab und überreichte bereits dem fünften Kandidaten die begehrte Blume!

Jorgo Alatsas ist der Glückliche, der sich den weiteren Abend über keine Sorgen mehr machen muss. Der Mannheimer hat sich schließlich viel Mühe gegeben und beeindruckte Nadine offensichtlich mit seinem Einfallsreichtum. Er improvisierte ein Lied, dichtete spontan einen Text und begleitete sich mit der Gitarre selbst. "Also lass uns jetzt tanzen. Wir beide ein bisschen entspannter bitte. Es ist ein tolles Abenteuer. Dein Kleid hast du toll ausgesucht. Du gefällst mir richtig gut", machte Jorgo der 32-Jährige singend zahlreiche Komplimente.

Doch das war noch lange nicht alles. Der gebürtige Grieche ließ seinen Charme spielen und schenkte ihr eine Wanduhr – ein Symbol für die hoffentlich tolle Zeit, die sie miteinander verbringen. Das Highlight war allerdings ein scherzhaft gemeinter Kniefall. Jorgo machte ihr bei der ersten Begegnung allerdings noch keinen Heiratsantrag, sondern übergab ihr die passende Batterie für sein Präsent. Sein Mut wurde von Nadine schon vor der eigentlichen Entscheidung belohnt.

Alle Infos zu "Die Bachelorette" im Special bei RTL.de

Jorgo, Bachelorette-Kandidat 2018MG RTL D
Jorgo, Bachelorette-Kandidat 2018
Bachelorette Nadine KleinMG RTL D
Bachelorette Nadine Klein
Jorgo, Bachelorette-Kandidat 2018MG RTL D
Jorgo, Bachelorette-Kandidat 2018
Wie findet ihr Nadines Entscheidung?827 Stimmen
446
Das war viel zu voreilig! Sie hätte erst alle Kandidaten abwarten sollen.
381
Zurecht! Jorgo hat schließlich alles gegeben und einen tollen Eindruck hinterlassen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de