Sie ist auf den Geschmack gekommen! Am 19. Juli kommt mit "Mamma Mia! Here We Go Again" zehn Jahre nach Mamma Mia die Vorgeschichte des Filmmusicals in die deutschen Kinos. Neben dem Cast von damals rund um Meryl Streep (Donna) und Amanda Seyfried (Sophie) sind bei dieser Produktion auch neue Gesichter dabei. Neben den Jungschauspielern wie Lily James (29) zieht aber besonders eine Person bereits im Trailer des Films alle Blicke auf sich: Superstar Cher (72). Kurz vor dem Filmstart überrascht die Sängerin jetzt mit dieser Ankündigung: Sie arbeitet an einem eigenen Album mit ABBA-Songs!

Die Dreharbeiten haben die 72-Jährige, die im Film Donnas Mutter Ruby spielt, anscheinend so gefesselt, dass sie von den Kompositionen der schwedischen Erfolgsband gar nicht mehr loskommt. Ausschlaggebend für die Begeisterung war vor allem der Song, den sie selbst in dem Film zum Besten gibt, wie sie in einem Interview mit NBC verriet: "Nachdem ich 'Fernando' gesungen habe, dachte ich, es wäre ein großer Spaß, ein Album mit ABBA-Songs zu machen – also habe ich's getan." Wann die Platte erscheinen soll und welche Hits darauf zu hören sein werden, wollte die Diva bisher aber nicht preisgeben.

Eines steht aber fest: Mit der Idee trifft sie auf jeden Fall schon mal den Geschmack ihrer Filmkollegen. "Mamma Mia 2"-Co-Star Lily verriet erst kürzlich im Interview mit Promiflash, wie gut Cher und die Songs von ABBA harmoniert hätten: "Ihre Stimme ist geradezu dafür geboren, 'Fernando' zu singen. Ich bin überzeugt, ABBA und Cher müssen eine große Kollaboration machen."

Das Team von "Mamma Mia! Here We Go Again" bei der PremiereStuart C. Wilson/Getty Images for Universal Pictures
Das Team von "Mamma Mia! Here We Go Again" bei der Premiere
Björn Ulvaeus und Benny Andersson, ABBA-MitgliederJohn Phillips/Getty Images
Björn Ulvaeus und Benny Andersson, ABBA-Mitglieder
Lily James, Cher und Amanda Seyfried bei der Premiere von "Mamma Mia! Here We Go Again" in LondonStuart C. Wilson/Getty Images for Universal Pictures
Lily James, Cher und Amanda Seyfried bei der Premiere von "Mamma Mia! Here We Go Again" in London
Was haltet ihr von Chers Vorhaben?140 Stimmen
116
Mega – das wird der Hammer.
24
Nicht mein Fall.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de