Wer hätte das gedacht. Der Anblick von Britney Spears (36)' Freund Sam Asghari lässt Frauenherzen höher schlagen. Der gebürtige Iraner ist ein echtes Schnittchen! Ein markantes Gesicht, gestählte Oberarme und ein Mega-Sixpack – es gibt nichts, das an ihm nicht perfekt scheint. Für seinen Hammer-Body musste der 24-Jährige aber ganz schön ackern, denn so durchtrainiert wie jetzt war er nicht immer: Sam war übergewichtig – und hat stolze 45 Kilo abgenommen!

Noch vor ein paar Jahren habe Sam ein komplett anderes Leben geführt – eines, das ihn sogar krank machte, wie er im Interview mit Men's Health jetzt verriet. Damals habe er nicht im Ansatz auf seine Ernährung geachtet, schon zum Frühstück Fast Food und Doritos gegessen. Auch zuckerhaltige Softfrinks waren fester Bestandteil seines kalorienreichen Alltags. Ein ungesunder Lifestyle mit dramatischen Folgen. "Meine Ernährungsweise war schrecklich. Der ganze Stress und die Furcht, im Leben nichts zu erreichen, verursachten starke Depressionen."

2013 hat Britneys Schatz dann den Entschluss gefasst, sein Leben radikal zu ändern. "Ich wollte mich nicht länger mit den Depressionen und der Enttäuschung auseinandersetzen. Ich brauchte einen Neuanfang", erklärte das Model. Seitdem macht Sam nahezu täglich Sport – und seine Liebste hilft ihm dabei: Gemeinsam teilen die beiden immer wieder anstrengende Couple-Work-outs mit ihren Fans, die bei dem Anblick der beiden Hotties sicherlich genauso ins Schwitzen kommen, wie Britney und Sam selbst.

Sam Asghari, Personal TrainerInstagram / samasghari
Sam Asghari, Personal Trainer
Fitnessmodel Sam AsghariInstagram / samasghari
Fitnessmodel Sam Asghari
Britney Spears und Sam AsghariInstagram/britneyspears
Britney Spears und Sam Asghari
Hättet ihr gedacht, dass Sam mal übergewichtig war?362 Stimmen
28
Ja, das habe ich schon mal gehört.
334
Nein, das hätte ich nicht gedacht. Krass!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de