Dass Til Schweiger (54) kein reiner Mädels-Papa ist, kann man schnell mal vergessen. Schließlich sucht sein einziger Sohn Valentin Schweiger noch am wenigsten das Rampenlicht, in das er doch so einfach treten könnte. Dabei feierte der 22-Jährige schon als Zweijähriger sein Filmdebüt in Papas Streifen "Knockin' on Heavens Door". Anders als seine Schwestern zog es den Schweiger'schen Stammhalter allerdings nicht weiter vor, sondern hinter die Kameras. Das beweist nun auch ein seltenes Papa-Sohn Pic – gepostet von Til.

"Vater und Sohn bei der Arbeit", schreibt Til zu einem aktuellen Schnappschuss auf seinem Instagram-Profil. Das Schwarz-Weiß-Pic zeigt die zwei Schweiger-Männer in beinahe identischer Pose. Til schaut durch eine Kamera mit zugekniffenem Auge und Capy auf dem Kopf. Direkt hinter ihm spielt sich die gleiche Szene ab. Auch Sohnemann Valentin lugt mit einem Auge und bedecktem Kopf in das Aufnahmegerät. Der Hashtag #FamilieZuerst zeigt, wie glücklich das Familienoberhaupt über die gemeinsame Arbeit mit seinem Sohn sein muss.

Valentin scheint an seinem Traum festzuhalten. Schon im Januar 2016 berichtete Gala von seinem Wunsch, Kameramann zu werden. Er absolvierte bereits ein Praktikum während Tils Tatort-Kinodreh und bei dessen Produktionsfirma barefoot films.

Familie Schweiger bei den new faces awards 2011Getty Images
Familie Schweiger bei den new faces awards 2011
Valentin Schweiger und Mutter Dana SchweigerAndreas Rentz/Getty Images for Turner Broadcasting System Deutschland
Valentin Schweiger und Mutter Dana Schweiger
Valentin Schweiger, Til Schweiger, Angelina Jolie und Jan De Bont im Jahr 2003Kurt Vinion/Getty Images
Valentin Schweiger, Til Schweiger, Angelina Jolie und Jan De Bont im Jahr 2003
Könntet ihr euch vorstellen, in der gleichen Branche wie euer Vater zu arbeiten?615 Stimmen
457
Nein, aber mein Vater macht auch keine spannenden Action-Filme!
158
Klar, ich kann mir nichts Besseres vorstellen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de