Sasha kann es kaum noch erwarten! Vor wenigen Wochen wurde bekannt, dass der Sänger im Alter von 46 Jahren das erste Mal Vater wird. Mittlerweile ist seine Frau Julia im fünften Monat schwanger. Obwohl das Leben der werdenden Eltern bald komplett auf den Kopf gestellt wird, blicken sie der Geburt recht entspannt entgegen. Nur eine Sache lässt die Nerven des Musikers gehörig flattern: Er hat Angst, den entscheidenden Moment zu verpassen!

Sasha ist es extrem wichtig, seiner Liebsten Julia bei der Geburt beizustehen. Außerdem möchte er die ersten Sekunden im Leben seines Babys in vollen Zügen genießen. "Ich hoffe nur, dass ich nicht gerade auf Tour bin und es rechtzeitig schaffe", verrät er im Gala-Interview seine größte Sorge. Vor wenigen Wochen hat der Popstar nämlich sein neues Album "Schlüsselkind" herausgebracht und geht damit ausgerechnet im Herbst auf große Deutschlandtournee.

Diesem möglichen Dilemma könnten die Bald-Eltern mit einem Kaiserschnitt aus dem Weg gehen. Auf diese Weise hätten sie die Möglichkeit, den Geburtstag ihres Kindes selbst zu bestimmen. Diese Alternative kommt für Sashas Frau Julia allerdings überhaupt nicht infrage: "Nein, ich möchte mein Baby auf natürlichem Weg zur Welt bringen", macht die 38-Jährige ihren Standpunkt deutlich.

Sasha mit seiner Ehefrau Julia in BerlinCinamon Red/WENN.com
Sasha mit seiner Ehefrau Julia in Berlin
Sasha, SängerInstagram / sasha.music
Sasha, Sänger
Sasha und Julia Röntgen bei der Bertelsmann Party 2017Cinamon Red/WENN.com
Sasha und Julia Röntgen bei der Bertelsmann Party 2017
Könnt ihr Sashas Sorgen verstehen?363 Stimmen
284
Auf jeden Fall, das wäre wirklich traurig!
79
Nein, er könnte die Tour doch einfach verschieben!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de